Ex-Kandidat über Bachelorette-Trennung: "Es ist ein anderer Typ im Spiel!"

Berlin - Hat etwa ein anderer Mann seine Finger im Spiel? Was der ehemalige Bachelorette-Kandidat Maxim Sachraj jetzt über die Trennung von Nadine Klein und Alexander Hindersmann verrät, lässt aufhorchen!

Vor zwei Wochen trennten sich Nadine Klein (32) und Alexander Hindersmann (30).
Vor zwei Wochen trennten sich Nadine Klein (32) und Alexander Hindersmann (30).  © Instagram/alexander_hindersmann

Nach seinem Liebes-Aus vor zwei Wochen beteuerte das Ex-Liebespaar noch, nicht im Streit auseinandergegangen zu sein. "Wir haben in den letzten Tagen & Wochen, im richtigen Leben gemerkt, dass wir in vielen Dingen einfach unterschiedlich ticken", ließ Alex seine Fans in einem Statement auf Instagram wissen.

Nadine sei es gewesen, die die Beziehung beendete, da sie keine ausreichende Basis für eine Beziehung gesehen habe. Oder steckte vielleicht doch mehr dahinter? Das jedenfalls behauptet nun Maxim Sachraj. Der 29-Jährige buhlte ebenfalls um das Herz der 32-Jährigen, landete am Ende auf dem vierten Platz.

Gegenüber OK! behauptet der Hamburger nun: "Ich weiß, dass da ein anderer Typ im Spiel ist." Und er geht sogar noch einen Schritt weiter! "Nadine spielt alle Karten aus, um da ihren Fame und ihr Geld rauszuziehen", stellt er klar.

Heftige Anschuldigungen gegen die Berlinerin, die zuletzt noch selbst beteuerte, echte Gefühle für ihren Ex gehabt zu haben und nun unter einem gebrochenen Herzen zu leiden.

Alles nur Show? Maxims Worte jedenfalls erwecken diesen Eindruck. "Alex hat die Trennung auf jeden Fall mega getroffen", so das Model. Und: "Der Zeitpunkt wird kommen, an dem alles ans Licht kommt."

Bleibt abzuwarten, ob dem ehemaligen TV-Traumpaar nun wirklich ein waschechter Rosenkrieg bevorsteht.

Ex-Bachelorette-Kandidat Maxim Sachraj (29) behauptet: Es soll ein anderer Mann im Spiel gewesen sein.
Ex-Bachelorette-Kandidat Maxim Sachraj (29) behauptet: Es soll ein anderer Mann im Spiel gewesen sein.  © Instagram/maxim_sachraj

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0