Gaspreisen den totalen Krieg: Irrer Stromanbieter wirbt mit Naziparolen

Top

Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück - und legen einen drauf

Neu

Kindesmissbrauch in 168 Fällen: Nur vier Jahre Gefängnis!?

Neu

Nach Interview: Ich habe nicht mit dieser Reaktionswelle gerechnet

Neu
161.382

Das 2. Gesicht des Lutz Bachmann

Dresden - Wer ist Lutz Bachmann (41) wirklich? Er selbst präsentiert sich als der gemäßigte PEGIDA-Organisator, der nichts gegen Ausländer hat. Doch neu aufgetauchte Facebook-Posts und ein "Hitler"-Foto sprechen eine ganz andere Sprache.
"Dreckspack", "Viehzeug", "Gelumpe"... Lutz Bachmann bei Facebook.
"Dreckspack", "Viehzeug", "Gelumpe"... Lutz Bachmann bei Facebook.

Dresden - Medien und Politiker werden von PEGIDA immer kritisiert, sie würden die Bewegung und deren Macher in die rechte Ecke stellen. Dumm nur, wenn das PEGIDA-Chef Bachmann selbst übernimmt.

Bilder und Gesprächsverläufe des PEGIDA e.V.-Vereinsvorsitzenden Lutz Bachmann (41) werfen ein sehr zweifelhaftes Bild auf den Gründer der mittlerweile berühmten Bürgerbewegung.

Ist er ein Wolf im Schafspelz?

In einem Wortwechsel bei Facebook, der sich um ein Flüchtlingslager dreht, bezeichnet Bachmann Flüchtlinge als „Gelumpe“, „Dreckspack“ und „Viehzeug“. Die Entgleisungen stammen aus dem September 2014 - kurz bevor PEGIDA zur ersten Demo in Dresden aufbrach!

Dieses Foto von sich veröffentliche Lutz Bachmann bei Facebook. Bildunterschrift: "Er ist wieder da!"
Dieses Foto von sich veröffentliche Lutz Bachmann bei Facebook. Bildunterschrift: "Er ist wieder da!"

MOPO24 sprach mit der Frau, die mit Bachmann in diesem Facebook-Chat war. Sie ist erschüttert: „Er redete öfter abfällig über andere Menschen, die nicht seinen Vorstellungen entsprachen. Aber das hier war die Höhe. Als ich ihn mit den Äußerungen konfrontierte, blockierte er mein Profil.“

Die Frau, die anonym bleiben will, schickte MOPO24 nun Screenshots und Ausdrucke dieses Gesprächsverlaufes.

Doch das ist nicht alles: Lutz Bachmann postete vor geraumer Zeit, lange vor seinem medialen Aufstieg, ein Foto von sich als Adolf Hitler gestylt auf seinem Facebook-Profil. Mit der Bildunterschrift: „Er ist wieder da!“

„Drei K‘s am Tag hält Minderheiten fern“ postet Lutz Bachmann in einem seiner Facebook-Profile. Am Post markiert ist Achim Exner, einer der heutige PEGIDA-Organisatoren.
„Drei K‘s am Tag hält Minderheiten fern“ postet Lutz Bachmann in einem seiner Facebook-Profile. Am Post markiert ist Achim Exner, einer der heutige PEGIDA-Organisatoren.

Kurz darauf veröffentlichte er eine Abbildung eines Anhängers des rassistischen Geheimbundes Ku-Klux-Klan mit dem Satz: „Drei K‘s am Tag hält Minderheiten fern“ und schrieb eigenhändig dazu: „Hätte in Großenhain evtl auch funktioniert... so habense jetzt ein Asylantenhotel“. Markiert auf dem Foto ist übrigens auch Achim Exner: Vorstand der Dresdner AfD, Orga-Mitglied bei PEGIDA und früherer Sicherheits-Chef bei Dynamo Dresden.

Aus Anhängerkreisen und der PEGIDA-Organisation wird nun von Fälschungen gesprochen. PEGIDA-Gegner hätten das alles erzeugt, um die Bewegung zu verunglimpfen. Doch MOPO24 liegt der originale Gesprächsverlauf vor.

Komisch auch, dass Bachmann nach den ersten Hinweisen im Netz sein komplettes Profil bei Facebook löschte, auf dem die Hinweise gefunden wurden.

Eine fragwürdige Reaktion auf angebliche „Fälschungen“.

MOPO24 versuchte am frühen Nachmittag über PEGIDA-Sprecherin Kathrin Oertel (36) und von Lutz Bachmann selbst, eine Stellungnahme zu bekommen.

Erst am Montag hatten Bachmann und Oertel in der Sächsischen Landeszentrale für Politische Bildung (in Dresden) ihre erste Pressekonferenz überhaupt gegeben. Der Chef des Hauses, Frank Richter (54), ist über die neuen Enthüllungen schockiert: "Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich Lutz Bachmann nicht in mein Haus gelassen."

Bachmann antwortet bei Facebook

Auf der MOPO24-Facebookseite antwortet Lutz Bachmann am Dienstag, kurz vor 16 Uhr: "Christoph Maria Herbst hat es gefallen als ich ihm das Foto zur Veröffentlichung des Satire-Hörbuchs "Er ist wieder da" auf die Pinnwand machte. Man muss sich auch mal selbst auf die Schippe nehmen."

Gemeint ist der Schauspieler Christioph Maria Herbst ("Stromberg"), der auch das Hörbuch "Er ist wieder da" von Timur Vermes sprach. In dem Roman kehrt Hitler auf die Erde zurück und zieht durch Berlin.

Was tut die Staatsanwaltschaft?

Die Leipziger Volkszeitung meldete am Nachmittag, dass der Dresdner Generalstaatsanwalt Wolfgang Klein bereits den Anfangsverdachtes der Volksverhetzung prüfe und "Bachmann im Visier" habe. Gegenüber MDR 1 Radio Sachsen sagte Klein aber: „Wir werden dann tätig, wenn wir Tatsachen in der Hand haben." Sollte sich herausstellen, dass es diesen Eintrag gab, müsste man die Informationen prüfen, um sie zu bewerten. „Wir brauchen aber irgendwas in der Hand."

Oertels erster TV-Auftritt. In der Talkshow von Günther Jauch.
Oertels erster TV-Auftritt. In der Talkshow von Günther Jauch.

Streit um Kathrin Oertel bei Wikipedia

Laut DPA streiten die Autoren des Online-Lexikons Wikipedia jetzt heftig über die Relevanz von PEGIDA-Mitbegründerin Kathrin Oertel (36). Ein Eintrag, der wenige Stunden nach Oertels Auftritt in der ARD-Talkshow "Günther Jauch" vom Sonntagabend entstanden war, ist zur Löschung vorgeschlagen. "Die Frau war 1x in einer Talkshow. Das erzeugt keine Relevanz", lautet ein Beitrag, der für das Löschen des Eintrags wirbt.

"Jauch war nur der Anfang. Von Frau Oertel wird in den nächsten Monaten noch sehr viel zu lesen, hören und sehen sein", heißt es in einem Beitrag für den Erhalt. Ein anderer bedauert, zum "Totschweigen" sei es "leider zu spät". Es sei zudem eine "beachtliche Lebensleistung, einen öffentlichen Sympathiewettbewerb gegen Alexander Gauland und Günther Jauch zu verlieren".

Was der bekannte Nachrichtensender N-TV dazu kommentiert, lest Ihr HIER.

Fotos: MOPO24; Screenshot ARD

Kurioser Fund in Südamerika: 1,5 Tonnen "Messi-Koks" entdeckt

Neu

Mega-Überraschung! Helena Fürst ist schwanger

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.415
Anzeige

Diesen Song haben Stereoact gecovert

Neu

Nach Schießerei auf der A52: Mann bedrohte Beamte mit kurioser "Waffe"

1.989

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.641
Anzeige

Wegen Erdogan: Kunde will kein Gemüse mehr kaufen

2.204

Prinzessinnen kämpfen nicht? Dieser Kommentar einer Lehrerin sorgt für Empörung

2.111

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

1.847
Anzeige

80.000 Menschen kommen zu diesem Mega-Event in Berlin

192

Sprit ging aus: Frau kämpft fünf Tage in Wüste ums Überleben

2.002

Teenager schießt auf 14-Jährige, weil sie ihn bei Snapchat nervt

1.812

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

5.153
Anzeige

So bewegend trauern die Frau und der HSV um den toten Timo Kraus

7.947

Drogen, Klauen, Haftbefehl: Polizei schnappt Mega-Verbrecher

2.787

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.665
Anzeige

Waffennarr lagerte Kriegsmunition: LKA sucht noch fehlende Knarren

1.208

Darum verteilt ein Kino Kotztüten

3.787

Timo S. von "Gruppe Freital" wollte Justin S. im Knast vermöbeln lassen

4.933

Zwei weitere Festnahmen nach Londoner Terror-Anschlag

375

"Earth Hour": Eine Stunde Licht aus für den guten Zweck

685

Bei Familienbesuch verhaftet: Vater muss Tochter "freikaufen"

4.460

Neue Studie zeigt: Die Pille schützt vor einigen Krebsarten

1.443

Verzweifelte Suche: Ihr Mann verscherbelte ihr Hochzeitskleid

2.172

Schreckliches Video zeigt, wie Andreea (29) beim Anschlag in London in die Themse stürzt

8.233

Nach dem Terroranschlag in London bekommt die Polizei diesen Brief

4.821

Diese beiden Feuerwehrmänner retten dem Hund auf unglaubliche Weise das Leben

1.756

Von Handy bis E-Bike: Darum gibt es immer mehr Unfälle durch überhitzte Akkus

2.764

Bundestag beschließt umstrittene Änderungen für Pkw-Maut

2.252
Update

Leipziger Anwalt macht Petry die Spitzenkanidatur streitig

2.844

Nackt-Alarm bei GNTM: Die Models lassen die Hüllen fallen

5.678

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

1.928

Muslima weigert sich, Männer zu waschen - Kündigung!

18.780

Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

7.122

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

4.984

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

5.171

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

6.175

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

6.727

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

20.435

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

5.205

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

6.868

Es ging eigentlich um "nichts"! Trotzdem SEK-Einsatz

3.028

Ausgebremst! Mann attackiert Frau mit Pfefferspray auf Autobahn

2.554

Er raste über Einkaufsviertel: Polizei stoppt möglichen Attentäter

3.536

Versuchter Mord! Streit zwischen mehreren Männern eskaliert

1.942

So gekonnt geht eine Pizza-Kette mit einer unverschämten Bestellung um

9.139

Künstlerin-Mord: SEK überwältigte den falschen Mann

2.421

Mysteriös: Mann klaut Auto seiner Ex und stirbt

7.446

Russischer Politiker auf offener Straße erschossen

9.291

Mager-Alarm! Schlägt Jenny Elvers die Trennung auf den Magen?

5.509

Untreue-Ermittlungen im Fall Wendt gegen Unbekannt eingeleitet

1.422

Bertelsmann-Tochter Sonopress zerrt Rapper Fler vor Gericht

728

Massenvergiftung an Schule! Über 3000 Kinder betroffen

6.193

Shitstorm: AfD-Anhänger lässt sich Parteilogo tätowieren

4.210

Sie hatte Sex mit ihrem Schüler und lacht auf dem Polizei-Foto

9.403

Katja Krasavice verrät ihr heißes Po-Geheimnis

18.108