Wie süß! Wer zeigt uns hier sein neues Baby-Glück auf Instagram?

Las Vegas - Er ist seit mittlerweile 26 Jahren richtig dick im Musik-Business, tourt noch immer um die Welt und spielt vor ausverkauften Arenen. Jetzt gibt es für "Backstreet Boy" Nick Carter auch privat wieder erfreuliches zu vermelden, denn am Mittwoch wurde der 39-Jährige zum zweiten Mal Papa. Nun teilte er auf Instagram ein erstes Foto von seinem Mädchen.

Beruflich läuft's wie geschnitten Brot bei Nick Carter. Nun ist er überstolzer Papa seines zweiten Kindes geworden.
Beruflich läuft's wie geschnitten Brot bei Nick Carter. Nun ist er überstolzer Papa seines zweiten Kindes geworden.  © Christophe Gateau/dpa

Papa Nick, Mama Lauren und Söhnchen Odin (3) sind nun um ein weiteres Familien-Mitglied reicher. Der inzwischen 39-Jährige Backstreet Boy und seine große Liebe Lauren sind überglücklich, haben ihren lang ersehnten zweiten Kinderwunsch nun endlich erfüllt bekommen.

Zwischen Tour-Stress und innerfamiliären Schlagzeilen mit seinem Bruder Aaron, postet Nick nun ein erstes kleines Foto seines Töchterchens.

Auch wenn der Name des jetzt vier Tage alten Kindes noch nicht verraten wurde, ließ ein Sprecher der beiden Eltern nun verlauten, dass es "Mutter und Tochter gut geht". Und das ist ja die Hauptsache!

In dem Instagram-Post spürt man förmlich, wie stolz der Sänger auf sein Familienglück ist. Unter das Bild wo sein "Daddy's little girl" seinen Finger festhält postet er unter anderem die Hashtags "#newborn", "#mylove" und "#newfather".

Unter dem Post überschlagen sich die Glückwünsche seiner Fans, alle sind happy, dass die Geburt scheinbar reibungslos verlaufen ist und sowohl Kind als auch Mutter wohl auf sind. Denn: das zweite Wunschkind der Beiden ließ lange auf sich warten. Die damals 35-jährige Lauren verlor ihr ungeborenes Kind 2018 im dritten Schwangerschaftsmonat.

Nick twitterte damals, dass diese Nachricht sein Herz gebrochen habe.

Fünf Backstreet Boys, neun Backstreet Babies

Band-Bad-Boy AJ hatte bislang die einzigen Mädchen. Nun zieht Nick nach.
Band-Bad-Boy AJ hatte bislang die einzigen Mädchen. Nun zieht Nick nach.  © Christophe Gateau/dpa

Doch nun scheint alles gut gegangen zu sein. Schon bald soll dann auch ein erstes richtiges Foto und der Name des nächsten "Backstreet Babies" präsentiert werden.

Alle fünf "Boys" haben bereits Kinder. So hat Brian (44) mit Sohn Baylee den ältesten der BSB-Kids. 16 Jahre ist das schmucke Kerlchen bereits alt, steht inzwischen selber auf der Bühne und war bei der aktuell laufenden DNA-World-Tour der Backstreet Boys sogar schon als Opening-Act auf der Bühne.

Der ein Tag nach der Geburt von Nicks Tochter 48 Jahre jung gewordene Kevin, hat hingegen mit Maxwell (6) und Mason (12) zwei Jungs, die ihn auf Trab halten - ebenso wie im Hause Dorough, wo Howie (44) mit Holden (6) und James (10) ebenfalls zwei Buben hat.

Einzig Bad-Boy AJ McLean bewies einmal mehr, dass er irgendwie anders ist als seine Band-Kollegen. Denn mit Ava Jaymes (6) und Lyric Dean (2) hatte er mit Frau Rochelle (37) bislang die einzigen beiden Mädchen bekommen.

Nun sorgen Nick und Lauren also für den nächsten Zuwachs im Team der Backstreet Girls.

Momentan sind die Backstreet Boys mit ihrem Album "DNA" auf ihrer größten Arena-Tour seit 18 Jahren

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0