Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis 3.730
So einfach verschaffen sich Hacker Zugriff auf Deinen WhatsApp-Account! Top
Deftige Testspielpleite: HSV blamiert sich beim VfB Lübeck! Neu
Alles muss raus! Bei MEDIMAX in Kiel bekommt Ihr jetzt Technik bis zu 45% günstiger! 2.237 Anzeige
Trash-Talk: Zwei freche Mädels legen sich mit dem Bachelor an Neu
3.730

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

Weil er auf seinem Handy das Fantasy-Rollenspiel "Dungeon Hunter5" spielte, starben 12 Menschen. Jetzt muss der Bahmmitarbeiter lange ins Gefängnis. 
Nach dem verheerenden Zugunglück von Bad Aibling mit zwölf Toten ist der Fahrdienstleiter zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. 
Nach dem verheerenden Zugunglück von Bad Aibling mit zwölf Toten ist der Fahrdienstleiter zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. 

Traunstein - Nach dem verheerenden Zugunglück von Bad Aibling mit zwölf Toten ist der Fahrdienstleiter zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. 

Der Bahnmitarbeiter ist der fahrlässigen Tötung und der fahrlässigen Körperverletzung schuldig, wie das Landgericht Traunstein am Montag befand. Bei dem Zusammenstoß zweier Züge am 9. Februar in Oberbayern waren außerdem fast 90 Menschen teils lebensgefährlich verletzt worden. Das Gericht sprach von einem der erschreckendsten Zugunglücke in den letzten Jahren.

Zu Prozessbeginn hatte der Bahnmitarbeiter gestanden, bis kurz vor dem Zusammenstoß der beiden Züge am 9. Februar in dem oberbayerischen Kurort das Fantasy-Rollenspiel "Dungeon Hunter5" auf seinem Handy gespielt zu haben. Dabei geht es um das Töten von Dämonen. Die Vorschriften der Deutschen Bahn verbieten jedoch die private Nutzung von Smartphones im Dienst.

Vom Spielen abgelenkt stellte der Fahrdienstleiter an jenem Unglücksmorgen mehrere Signale im Stellwerk falsch, wie die mehrtägige Beweisaufnahme im Prozess das Ermittlungsergebnis bestätigte. Beim Absetzen eines Notrufes drückte der 40-Jährige zu allem Unglück auch noch eine falsche Taste. Der Alarm erreichte die Lokführer nicht. Der Frontalzusammenstoß auf eingleisiger Strecke war daraufhin nicht mehr zu verhindern.

An einer Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung hatte nach sechs Verhandlungstagen kein Zweifel mehr bestanden.
An einer Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung hatte nach sechs Verhandlungstagen kein Zweifel mehr bestanden.

An einer Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung hatte nach sechs Verhandlungstagen kein Zweifel mehr bestanden. Denn selbst die Verteidiger des Fahrdienstleiters räumten dies ein. Allerdings hielten sie eine Bewährungsstrafe für ausreichend. Allenfalls kam für die Anwälte eine Haftstrafe von maximal zweieinhalb Jahren infrage.

Die Staatsanwaltschaft hatte hingegen vier Jahre Gefängnis beantragt. Die Hinterbliebenen der Todesopfer und verletzten Passagiere schlossen sich als Nebenkläger dieser Forderung im Wesentlichen an. Die Höchststrafe bei fahrlässiger Tötung beträgt fünf Jahre. Das Gericht betonte bei seinem Urteilsspruch, alle Beteiligten hätten zu einem "ruhigen und sachlichen Verhandlungsstil" beigetragen.

Bekannt wurde in dem Prozess auch, dass die Bahn auf der Unglücksstrecke seit mehr als 30 Jahren veraltete Signaltechnik einsetzt. 

Eine Vorschrift von 1984, zusätzliche Anzeigen zu installieren, war nicht umgesetzt worden, wie ein Unfallexperte des staatlichen Eisenbahn-Bundesamtes aussagte. Die Bahn muss dies aber nur im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten tun.

Fotos: DPA

Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 5.670 Anzeige
FC Bayern vor Transfer-Hammer: Holen Münchner Dayot Upamecano von RB Leipzig? Neu
Soldat aus Sachsen verweigert Impfung und muss Strafe zahlen Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 23.769 Anzeige
Liebes-Comeback nach nur einem Monat: Channing Tatum wieder mit seiner Ex zusammen? Neu
Dschungelcamp-Verwirrung: RTL äußert sich nach Abstimmungs-Fail Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 6.688 Anzeige
Abenteurer bleiben auf Expedition im Eis stecken: Tinder rettet sie! 687
Mann nimmt über 100 Kilo ab und bedauert doch eine Sache 3.060
Feuer an Bord von Lufthansa-Maschine? A380 muss umkehren 5.588 Update
Pfleger glauben Katze sei krank, doch die Wahrheit ist viel dreister 3.293
Siemens-Chef Joe Kaeser macht klare Ansage: Klimaaktivisten verweigern sich einer Lösung! 1.420
DFB entscheidet: Darf BVB-Juwel Moukoko noch in diesem Jahr Bundesliga spielen? 1.138
Wechsel perfekt: Lukas Podolski hat einen neuen Verein 968
Familie zeigt Hund auf miese Art, dass sie ihn hasst 33.024
Zum ersten Mal nur Frauen in der "Miss Germany"-Jury: Diese Stars sind dabei 506
Kim Kardashian bezeichnet teures Kosmetik-Spray ihrer Schwester Kylie als "billigen Scheiß" 454
Kaukasischer Hütehund attackiert zwei Menschen: Tier eingeschläfert 3.211
Kurz vor der 1000. Sendung: Das ist der geheime Wunsch von Lotto-Fee Franziska Reichenbacher 347
FC Bayern trifft auf Schalke 04: Alexander Nübel nicht dabei, aber dennoch im Fokus 603
Vom Popstar zum Tacoverkäufer: Was ist mit Justin Bieber los? 552
Überraschung zum Frühstück: Auto durchbricht Hauswand und landet in Küche 2.059
"Bei jedem Piep heulen": Schießt Natascha Ochsenknecht hier gegen Dschungel-Elena? 1.100
Heißeste Oma der Welt hat zwei große Probleme 2.584
Frau lässt sich in Supermarkt zwei Würste geben: Was sie dann macht, hat ein Nachspiel 11.084
Pizzeria meldet Fahrer als vermisst: Dann entdecken Polizisten ein in die Tiefe gestürztes Auto 3.237
Ringer-Trainer gesteht sexuellen Missbrauch an zwei Jungen: Doch eine Aussage irritiert 973 Update
Geständnis im Prozess um zerstückelte Leiche: 14-Jährige war bei Tötung dabei 3.256
Salmonellen-Alarm: Nudelhersteller ruft Ware zurück und hört mit Verkauf auf! 4.413
1. FC Köln: Höwedes-Transfer offenbar geplatzt! 579
ARD und ZDF schnappen sich für 2020 die Spiele der Deutschen in der Nations League 536
Erster Film: So schaffte Vanessa Mai ihr Debüt als Schauspielerin 1.367
Er schrieb Leichtathletik-Geschichte: Turbo-Sprinter Usain Bolt wird Papa! 990
Schlagerstar Mary Roos denkt, sie sei im MDR-Riverboat, doch plötzlich ändert sich alles 31.399
Ausschreitungen bei Berlin-Derby: Rekordstrafe für Hertha, auch Union muss wohl blechen! 1.780
Gefährliche Lungenkrankheit in China: Gibt es Auswirkungen auf Frankfurter Flughafen? 102
Zoff um Kosmonaut Festival: "Wer so mit seinen Fans umgeht, kann es auch gleich lassen" 9.343
Mit Support von Freundin Brenda: Zverev kämpft sich in Australien in Runde 3 410
Bomben auf Tesla-Gelände gefunden 2.197
Mit Luxustasche vor Obdachlosenlager: Lars Eidinger wehrt sich gegen Vorwürfe 1.888
Angst vor dem Coronavirus! Erste Fieber-Kontrollen an europäischem Flughafen 1.307 Update
24-Jähriger in Gewerbegebiet mit Kopfschüssen getötet: Mutmaßlicher Täter angeklagt 4.187
Til Schweiger: Er hat fast zwei Millionen Euro verloren! 8.058
Jetzt also doch: SPD schmeißt Thilo Sarrazin raus! 4.464 Update
RB Leipzig: Dani Olmo verlässt Trainingslager! Wechsel zu den "Bullen" wohl auf Zielgeraden 1.756 Update
Das ist die nachhaltigste Stadt in Deutschland 1.815
Verwandelt: Dieser kleine Junge ist heute eine berühmte Entertainerin 8.517
Expertin kritisiert neue Regeln für Glücksspiel und Sportwetten im Internet 186
Mann rastet aus und bedroht Nachbarn sowie Polizei: SEK-Einsatz! 4.428 Update
Grrrr! Welcher Star zeigt uns denn hier seinen süßen Bade-Saurier? 1.713