Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

TOP

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

TOP

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

NEU

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

6.470
Anzeige
5.215

Jetzt steht´s fest: Menschliches Versagen in Bad Aibling!

Bad Aibling - Das Zugunglück von Bad Aibling mit elf Toten und mehr als 80 Verletzten geht nach Angaben der Ermittler auf menschliches Versagen zurück. Elf Menschen kamen ums Leben, mehr als 80 Insassen wurden teils schwer verletzt.
Wolfgang Giese (v. l.) und Jürgen Branz von der Staatsanwaltschaft Traunstein mit Robert Kopp, Polizeipräsident von Oberbayern-Süd.
Wolfgang Giese (v. l.) und Jürgen Branz von der Staatsanwaltschaft Traunstein mit Robert Kopp, Polizeipräsident von Oberbayern-Süd.

Bad Aibling - Ein Fehlverhalten des Fahrdienstleiters ist nach Erkenntnissen der Ermittler die Ursache für das Zugunglück von Bad Aibling mit 11 Todesopfern.

Gegen den 39-Jährigen sei ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung sowie wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet worden, hieß es bei einer Pressekonferenz am Dienstag.

Der Frontalzusammenstoß zweier Züge am Faschingsdienstag gilt als eines der schwersten Bahnunglücke Deutschlands.

"Was wir momentan haben, ist ein furchtbares Einzelversagen", sagte der Traunsteiner Oberstaatsanwalt Jürgen Branz in Bad Aibling. "Hätte er sich regelgemäß, also pflichtgerecht, verhalten, wäre es nicht zum Zusammenstoß gekommen", erläuterte der Leitende Oberstaatsanwalt Wolfgang Giese.

Genaue Angaben zu den Ereignissen machte er jedoch nicht.


Eines der schwersten Zugunglücke Deutschlands: Elf Tote und mehr als 80 Verletzte, teils schwer.
Eines der schwersten Zugunglücke Deutschlands: Elf Tote und mehr als 80 Verletzte, teils schwer.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Zug, der von Holzkirchen Richtung Rosenheim fuhr, 3 bis 4 Minuten Verspätung.

Vor einer eingleisigen Strecke bekam er nach Auskunft der Ermittler ein Sondersignal aus dem Stellwerk am Bahnhof Bad Aibling, das ihm die Einfahrt in diesen Abschnitt ermöglichte. Normalerweise sorgen technische Vorrichtungen und Signale dafür, dass hier immer nur ein Zug einfahren darf.

Da der Zug in der Gegenrichtung aber auf demselben Gleis unterwegs war, kam es zu dem fatalen Zusammenstoß, durch den 11 Menschen getötet und etwa 80 verletzt wurden, viele von ihnen schwer. Unter den Toten waren auch die beiden Lokführer.

Die Ermittler halten es für unwahrscheinlich, dass der verheiratete Mann den Zusammenstoß absichtlich herbeiführte. "Es gibt keine Hinweise auf irgendeine Vorsatztat", sagte der Leiter des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, Robert Kopp.

Der Mann sei auch nicht betrunken gewesen und habe nach bisherigem Wissen unter keinem Einfluss von Drogen oder Medikamenten gestanden. Er hat fast 20 Jahre Berufserfahrung, er schloss seine Ausbildung bereits 1997 ab.

In Untersuchungshaft ist der 39-Jährige nicht. "Man muss nicht davon ausgehen, dass hier ein Haftgrund vorliegt", sagte Giese. Es gehe um eine fahrlässige Tat und um einen Strafrahmen von bis zu fünf Jahren Haft.

Der Fahrdienstleiter, dem es laut Ermittlern schlecht geht, wurde in Absprache mit den Verteidigern an einen sicheren Ort gebracht. Als der Mann seinen Fehler bemerkte, habe er einen Notruf abgesetzt. "Aber der ging ins Leere", sagte Oberstaatsanwalt Branz.

Am Samstag ist die Simulationsfahrt von zwei Zügen auf der Strecke geplant. Auch wenn das Unglück irgendwann aufgeklärt ist, wird es Ermittler und Helfer, darunter viele Ehrenamtliche, noch lange beschäftigen.

Polizeipräsident Kopp sagte: "Die Bilder in den Köpfen meiner Kolleginnen und Kollegen sind nur schwer zu verkraften."

Gemessen an der Zahl der Toten ist das Eisenbahnunglück das schwerste in Deutschland seit der ICE-Katastrophe von Eschede im Jahr 1998. Damals kamen 101 Menschen ums Leben.

Fotos: dpa/P. Kneffel (2), J. Reisner (1)

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

NEU

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.304
Anzeige

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

NEU

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

NEU

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

1.473

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

3.623

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.152
Anzeige

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

1.621

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

2.260

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

4.541

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

3.457

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

1.510

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

5.311

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

1.833

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

5.350

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

4.481

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

3.732

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

5.584

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.369

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

10.546

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

7.605

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

4.451

Zug entgleist nahe Bahnhof: Ein Toter und mehrere Verletzte

5.708

Schreckliches Drama: Mutter ersticht neunjährigen Sohn - Suizid scheitert

8.699

Betrunkener schläft unter der Dusche ein und überschwemmt Wohnhaus

3.176

120 Ü-Eier geklaut! Zeuge ertappt Dieb

358

Zoll beschlagnahmt sechs Kilo Pferdepenisse am Flughafen

4.801

Ist das unser Ende? Forscher entdecken Alptraum im All

55.557

27 Herzattacken in 24 Stunden: Wie konnte der Mann das überleben?

3.686

15 Tote und 25 Verletzte! Schwerer Busunfall in Argentinien

1.100

Olympia-Turmspringer tot am Becken-Grund entdeckt

7.977

Betrunkener randaliert im Rettungswagen und will damit losfahren

2.718

Diese US-Rapperin hat ein komplett neues Gesicht!

5.482

Transfer im Sommer? RB will wohl BVB-Profi Ginter holen

1.646

Sila Sahin zeigt sich halbnackt bei Instagram

4.730

Pilot bekommt Herzinfarkt! Tourist stirbt bei Ballon-Absturz

8.831

"Habt ihr keine Augen im Kopf?" Gesuchter Täter beleidigt Polizei auf Facebook

8.798

Junger Mann fällt ins Gleisbett! Zug reißt Bein ab

6.279

Mann lädt Helfer auf ein Bier ein und wird fies beklaut

3.976

So sieht es aus, wenn ein Model ein Haus umbaut

1.827

Wegen Hitler! Veganes Café kassiert heftigen Shitstorm

5.760