Wie herzlos! Familie zieht um und lässt Katzen in alter Wohnung zurück

Bad Dürkheim - Tagelang wurden sie sich selbst überlassen, vegetierten in einer leeren Wohnung vor sich hin: Ein verwahrlostes Katzen-Paar musste kürzlich aus einer Wohnung befreit werden.

Die aufmerksame Vermieterin entdeckte das Katzenpaar.
Die aufmerksame Vermieterin entdeckte das Katzenpaar.  © Facebook Berufstierrettung Rhein Neckar

Michael Sehr von der Berufstierrettung Rhein-Neckar war persönlich vor Ort und entdeckte die beiden Stubentiger zwischen Kot und Urin. Alarmiert wurde der Tierretter von der aufmerksamen Vermieterin, die beide Fellnasen in der Wohnung entdeckte – obwohl die Mieter bereits längst ausgezogen waren!

Angeblich wollten diese zwar die Katzen nach dem Umzug abholen, doch passiert wäre fast eine ganze Woche lang nichts, so die besorgte Vermieterin zu dem Tierretter.

"Wir wollten die Katzen gerade vorläufig beschlagnahmen, da standen plötzlich die Besitzer vor der Tür", berichtet Michael Sehr gegenüber TAG24.

Ganze sechs Tage lang ließen sie ihre Tiere unbeaufsichtigt! Das Katzenklo war vollkommen versifft, der Kratzbaum voller Kot und Urin.

Der Kratzbaum war voller Kot.
Der Kratzbaum war voller Kot.  © Facebook Berufstierrettung Rhein Neckar

Dazu hatten die Fellnasen weder frisches Futter noch Wasser. Zwar wollten die Besitzer die Katzen tatsächlich abholen, doch aufgrund des Zustands der Samtpfoten, ermunterte Sehr die Besitzer zum Umdenken. "Ich habe sie auf die Situation der Tiere aufmerksam gemacht und sie ermuntert, die Tier besser abzugeben, was sie dann auch taten", so der Helfer.

Aktuell befinden sich die Tiere bei der Tierhilfe Bad Dürkheim-VG Freinsheim e.V., wo sie zur Ruhe kommen und sich erholen können. Im Anschluss werden die Tiere an eine neue Familie vermittelt, die ihr hoffentlich die Liebe schenken kann, die das Katzenpaar so dringend braucht.

Wer die Arbeit der Berufstierrettung Rhein-Neckar unterstützen möchte, kann sich hier informieren. Ebenfalls freut sich die Tierhilfe Bad Dürkheim-VG Freinsheim über Spenden. Weitere Informationen findet ihr hier.

Kein frisches Wasser und Nassfutter, dafür verdreckte Schälchen.
Kein frisches Wasser und Nassfutter, dafür verdreckte Schälchen.  © Facebook Berufstierrettung Rhein Neckar
Das Katzenklo war vollkommen dreckig.
Das Katzenklo war vollkommen dreckig.  © Facebook Berufstierrettung Rhein Neckar

Titelfoto: Facebook Berufstierrettung Rhein Neckar

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0