Mann bedroht Rossmann-Mitarbeiterin mit Messer und raubt Geld

Bad Dürrenberg - Ein Unbekannter hat einen Drogeriemarkt in Bad Dürrenberg (Saalekreis) überfallen und beraubt.

Bei einem Raubüberfall in Sachsen-Anhalt erlitt eine Angestellte einen Schock. (Symbolbild)
Bei einem Raubüberfall in Sachsen-Anhalt erlitt eine Angestellte einen Schock. (Symbolbild)  © 123RF

Der Täter betrat am Mittwochabend kurz vor Ladenschluss die Rossmann-Drogerie im Soleweg und bedrohte eine 44 Jahre alte Mitarbeiterin mit einem Messer, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte.

Er erbeutete mehrere Hundert Euro und flüchtete auf einem Fahrrad.

Die 44-Jährige musste ambulant versorgt werden, sie erlitt einen Schock.

Am Morgen des selben Tages wurde ein Penny-Supermarkt in Kirchberg überfallen. Die Kassiererin wurde dort mit einer Pistole bedroht (TAG24 berichtete).

Mehr zum Thema Überfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0