Autofahrer aufgepasst! Schneefall und Nässe sorgen für glatte Straßen Neu Schock im Wald: Spaziergänger finden menschliches Skelett Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.789 Anzeige Amazon-Streik mitten im Weihnachtsgeschäft! Mitarbeiter verlangen Tarifverhandlungen Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.224 Anzeige
75

Verkehrsminister ausgebremst: Kein Tempolimit auf der A81

Für die Raser-Strecke auf der Autobahn 81 bei Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis) wird vorerst nicht durch eine Geschwindigkeitsbeschränkung entschärft.
Das Tempolimit auf der A81 ist vom Tisch. (Symbolbild)
Das Tempolimit auf der A81 ist vom Tisch. (Symbolbild)

Stuttgart - Das umstrittene Tempolimit auf der Autobahn 81 bei Bad Dürrheim ist zunächst gestoppt.

Der Streit sei gelöst, erklärten Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und sein Vize Thomas Strobl (CDU) am Mittwoch in Stuttgart. Die beiden Arbeitskreise Verkehr der Regierungsfraktionen würden zeitnah die anstehenden Sach- und Rechtsfragen beraten - mit dem Ziel einer Lösung. "Solange werden einseitig keine Fakten geschaffen."

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hatte für die als Raser-Strecke bekannte A81 im Süden des Landes ein Tempolimit von 130 Stundenkilometern angeordnet. Teile der CDU meinen, er sei einseitig vorgeprescht.

Versöhnlich äußerte sich am Mittwoch CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart: "Hier lohnt ein Koalitionskrach nicht", sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Nichtsdestotrotz bewerte die CDU-Fraktion die Notwendigkeit für eine Tempolimit von 130 Stundenkilometern auf der A81 anders als der grüne Verkehrsminister. Die Fraktion baue auf abschreckende Kontrollen oder Blitzer statt auf ein generelles Tempolimit für alle.

FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke hingegen forderte Hermann zum Rücktritt auf, nachdem sein Vorhaben gestoppt wurde. "Wenn der Verkehrsminister auch nur einen Funken Selbstachtung besitzt, dann sollte er jetzt zurücktreten", forderte Rülke. Selten habe eine Regierungsspitze einen Minister derart öffentlich düpiert. "Dieses Ausbremsen des Ministers selbst war überfällig", so Rülke.

Das Ministerium verteidigte die Vorgehensweise und betonte, es sei originäre Aufgabe der Verkehrsbehörde, notwendige Maßnahmen zur Gefahrenabwehr umzusetzen. Das sei die Verantwortung einer Regierung, die ihr niemand abnehmen könne.

Fotos: DPA

Polizist erschießt Mann in Bochum, der Gegenstand gezogen hatte Neu Samuel Rösch aus Sachsen gewinnt "Voice of Germany"-Finale Neu Haschisch zum Frühstück: Schulen haben ein Drogenproblem Neu Menschen feiern ausgelassen vor einer Diskothek, als plötzlich eine Handgranate explodiert Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 12.166 Anzeige Studie zeigt: Eltern geben viel zu viel Geld für Weihnachtsgeschenke aus Neu Yacht-Party bei "Die Geissens" gerät komplett aus den Fugen Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 8.736 Anzeige Es wird ernst bei "Köln 50667": Freddy sinnt auf Rache! Neu Erste Konsequenzen nach G20: Vier Männern droht jetzt eine Millionen-Strafe! Neu Micaela Schäfer über erstes Treffen mit Katja: "Durfte ihren Vibrator steuern!" Neu
Es ist ein Mädchen! Doch Schwesta Ewa hat noch eine weitere Botschaft Neu Fußball-Fans aufgelauert und verprügelt? AfD-Politiker vor Gericht Neu Ex-Butler von Lady Di warnt Meghan Markle: "Bleib in Harrys Nähe!" Neu Verkaufsschlager! Machen diese Hanf-Stollen high? Neu
"Geldgrube"! Prinz Frédéric von Anhalt will nach Tod seiner Frau richtig durchstarten Neu Frau findet Spinne bei Wanderung: Alles ändert sich, als sie sich ihr nähert Neu Mann riecht täglich an seinen dreckigen Socken und muss ins Krankenhaus Neu Darum ist "Bumblebee" der bisher beste Film der "Transformers"-Reihe! Neu Fünftes Opfer nach Terroranschlag in Straßburg gestorben 1.301 Mann bei Kutsch-Unfall schwer verletzt: Das Pferd verendet! 7.655 Nazi-Skandal bei der Polizei wird immer größer: Unbekannte wollen Tochter von Anwältin "schlachten" 6.715 Gewalt-Aktionen nach Demo gegen Migrationspakt in Brüssel 3.004 Islamkonform: Diese beliebte Schokolade ist jetzt halal 3.166 Nach Unfällen bei ProSieben-Show: Das sagt der verletzte Jürgen Milski 5.503 Aufgeflogen! Dreiste Weihnachtsbaum-Diebe begehen diesen dummen Fehler 3.541 Horror-Sturz überschattet Weltcup-Abfahrt von Gröden! 6.805 Bewaffnet mit Armbrust und Pistole! SEK nimmt Mann auf Dach fest 257 "Allah wirft Jesus raus!" Muslime schnappen sich Kirche 6.443 Explosion in Restaurant! Dutzende Verletzte 6.363 Besitzer findet nur noch Stumpf: Fiese Christbaum-Diebe sägen Tanne in Garten ab 354 Ex-Priester erschleicht sich trotz Missbrauchs Stelle in Erzbistum 842 Tragödie an U-Bahnhof: 33-Jähriger stürzt ins Gleisbett und wird überrollt 5.842 Nach Palmers Berlin-Watsche: So legt Bürgermeister Müller nach 1.460 Jugendliche schleichen um Häuser: Polizisten machen fragwürdige Entdeckung 4.520 Ihre Schwester ist ein berühmtes Model: Wer zeigt sich denn hier so sexy oben ohne? 6.062 Schwerer Unfall auf Bundesstraße fordert drei Todesopfer! 11.668 Wegen Schnee und Glätte! Streufahrzeug gerät ins Rutschen und kracht in Shisha-Bar 3.179 Nach Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Attentäter vorerst nicht vernehmbar 486 Schlangenlinien über Autobahn: So besoffen war der Lkw-Fahrer 4.253 "In aller Freundschaft": Das sind die lustigsten Outtakes der jungen Ärzte 3.274 Nürnberger Messerstecher saß zwei Stunden vor Tat in Haft 6.229 Rassistische Gesänge, Banner mit SS-Symbol: Fan-Skandal bei diesem Top-Klub! 5.126 Beziehungsstreit eskaliert: Ehemann geht vor Supermarkt auf 39-Jährige los 998 Tod von Gentners Vater: So trauern die Fußball-Kollegen des VfB-Kapitäns 2.222 Alk am Steuer: BMW-Fahrer kracht besoffen gegen Ampelmast 272 Hochzeitsfoto bei minus 7 Grad: Das ist das tapferste Brautpaar Sachsens 14.678 Auto kracht in Tram: Fahrer und Beifahrer fliehen! 1.125 Heidi Klum liegt nackt im Bett, doch von Tom Kaulitz keine Spur 4.015