Baby da! Eva Padberg ist zum ersten Mal Mutter geworden

Bad Frankenhausen/Berlin - Süße News von Topmodel Eva Padberg (39): Die schöne Thüringerin ist zum ersten Mal Mama geworden.

Eva Padberg ist am Samstag zum ersten Mal Mutter geworden.
Eva Padberg ist am Samstag zum ersten Mal Mutter geworden.  © DPA

Wie die 39-Jährige selbst bei Instagram bekannt gab, ist sie am Samstag, 26. Januar Mutter einer Tochter geworden. Damit brachte sie ihr Baby einen Tag vor ihrem eigenen Geburtstag zur Welt. Das kleine Mädchen wurde mitten in der Nacht geboren, war 3830 Gramm schwer und 52 Zentimeter groß. Dazu schrieb das Model Padberg: "Bestes frühzeitiges Geburtstagsgeschenk aller Zeiten."

Wie ihre Tochter heißt, hat Eva Padberg noch nicht verraten. Ihre Fans sind aber trotzdem begeistert und überschlagen sich in den Kommentaren mit Glückwünschen. Unzählige Male ist dort zu lesen: "Herzlichen Glückwunsch 😊", "ALLES LIEBE EUCH ❤️" und "Alles gute zur Geburt. 🍀"

Bereits Anfang Januar hat Padberg, die auch als Sängerin, Songwriterin und Moderatorin arbeitet, in einem Post verraten, dass ihr das Baby schon den Schlaf raubt. Zu einem Foto von ihrem großen Babybauch schrieb sie: "Starting the new year with more belly and less sleep....😴🎃" ("Ich starte das neue Jahr mit mehr Bauch und weniger Schlaf").

Ihre Schwangerschaft hatte das Model, das aus Rottleben bei Bad Frankenhausen stammt, lange geheim gehalten und überraschte ihre Fans erst im September mit der Baby-News. In einem kryptischen Post schrieb Eva Padberg auf Instagram ""Exciting news coming your way! Guess what?" Dazu stellte sie ein Foto von sich mit unscharfen Umrissen im Sonnenlicht. Schon zu erkennen: Der langsam wachsende Babybauch. Einen Tag später ließ sie dann die Baby-Bombe offiziell platzen und gab ihre Schwangerschaft, ebenfalls auf Instagram, bekannt.

Nur wenige Wochen nach der schönen Nachricht, verriet die 39-Jährige, wie schwer für sie und ihren Mann Niklas Worgt (40) der Weg zum Wunschkind war. Die beiden sind bereits seit über 20 Jahren ein Paar und seit 12 Jahren verheiratet. Schon seit Jahren hatte das Paar versucht Eltern zu werden, aber es hat nie geklappt. Sie hatten sich sogar schon mit dem Gedanken abgefunden, dass es nie passiert (TAG24 berichtete). Padberg: "Der Wunsch nach einem Kind war bei keinem von uns so stark, dass wir ohne nicht vollständig gewesen wären."

Umso schöner ist nun die Nachricht, dass Eva Padberg ihre kleine Prinzessin endlich in den Armen halten kann und vielleicht verrät sie auch bald den Namen ihrer kleinen Tochter.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0