Sperrung! Lkw fängt auf A17 Feuer

Bad Gottleuba - Auf der Autobahn 17 ist am Donnerstagnachmittag ein Laster in Brand geraten. Das Feuer brach zwischen Bad Gottleuba und dem Grenzübergang Breitenau-Schönwald gegen 16.30 Uhr aus.

Mehrere Feuerwehrautos eilten zum Brandort.
Mehrere Feuerwehrautos eilten zum Brandort.  © Marko Förster

Mehrere Wagen der Feuerwehr aus den umliegenden Gemeinden eilten zum Brandort und löschten die Flammen.

Trotzdem wurde das Führerhaus des Lkw komplett beschädigt. Ersten Informationen zufolge soll keine Person durch das Feuer zu Schaden gekommen sein.

Zunächst kam es zur Sperrung der Autobahn an der Unfallstelle. Später wurde der Verkehr auf der linken Fahrspur vorbeigeleitet.

Dresden: Coronavirus in Dresden: Inzidenz steigt über 100
Dresden Lokal Coronavirus in Dresden: Inzidenz steigt über 100

Der Lkw muss abgeschleppt werden. Die Untersuchungen zur Brandursache dauern an.

Der Feuerwehr gelang es, die Flammen zu löschen.
Der Feuerwehr gelang es, die Flammen zu löschen.  © Marko Förster

Mehr zum Thema Dresden: