Tödlicher Unfall: 20-Jähriger aus Seitenfenster von BMW geschleudert

Bad Hersfeld - Ein 20-Jähriger ist bei einem schweren Verkehrsunfall in Heringen bei Bad Hersfeld aus seinem Auto geschleudert worden und gestorben.

Der 20-Jährige starb noch an der Unfall-Stelle (Symbolbild).
Der 20-Jährige starb noch an der Unfall-Stelle (Symbolbild).  © dpa/Lino Mirgeler

Wie die Polizei Osterhessen am Donnerstag mitteilte, sei der junge Mann mit seinem BMW gegen 19.30 Uhr auf der L3172 von Dippach zum Heringer Stadtteil Leimbach unterwegs gewesen.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Wagen nach links von der Fahrbahn ab, krachte in die Böschung, überschlug sich mehrmals und blieb auf der Fahrzeugseite liegen.

Der Fahrer wurde dabei durch ein Seitenfenster aus dem BMW geschleudert.

Nach Polizei-Angaben verstarb der 20-Jährige noch an der Unfallstelle.

Die Polizei ging zunächst von keinen weiteren Beteiligten aus.

Der Unfall ereignete sich im osthessischen Heringen.
Der Unfall ereignete sich im osthessischen Heringen.  © Screenshot Google Maps

Titelfoto: dpa/Lino Mirgeler

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0