Den Beat im Blut! 91-Jähriger Jazz-Musiker spielt noch jeden Tag Schlagzeug 544
Münchner Unternehmer-Familie stirbt bei Heli-Absturz auf Mallorca Top
Warum Lewandowski und Paco Alcacer die Meisterschaft entscheiden können! Top
Mann in Berlin erschossen: War es ein Auftragsmord? Neu
"Promi Big Brother": Janine Pink und Tobi verschlafen Frühstücksfernsehen-Besuch Neu
544

Den Beat im Blut! 91-Jähriger Jazz-Musiker spielt noch jeden Tag Schlagzeug

Der 91-Jährige Paul Pflanz kann kaum einen Tag ohne sein Instrument verbringen.
Paul Pflanz hat ein bewegtes Leben hinter sich.
Paul Pflanz hat ein bewegtes Leben hinter sich.

Bad Homburg - Alte Menschen wohnen nicht in einem Studentenwohnheim. Auch der 91-jährige Paul Pflanz nicht, aber sein Zimmer könnte fast das eines Studenten sein: In den Türrahmen ist eine Klimmzugstange geklemmt, auf dem Schreibtisch steht ein Desktop-Computer in der Größe eines Vorführmodells - daneben eine Schlagzeugtrommel.

„Solange ich Musik mache, bin ich kerngesund“, sagt der Berufsschlagzeuger mit klarer Stimme und blickt Richtung Trommel. Aufhören möchte der Mann, mit den hellen blauen Augen, nicht: Trotz seines Alters jazzt er immer noch, im Bad Homburger Kurensemble und bei der Formation Powerhouse Swingtett.

Geboren wurde Pflanz 1926 in Düsseldorf. Sein Vater ist Stehgeiger, seine Mutter Balletteuse. Als Kind trommelt er mit dem Küchenlöffel herum. „Manchmal ging ein Glas kaputt, dann gab es Schläge“, erinnert er sich. Zuhause surrt Swing durch die Räume, Pflanz' Vater bringt regelmäßig Schallplatten von seinen Reisen mit. „Im Haus hing keine Hakenkreuzflagge“, sagt er, die Arme von sich streckend. Mit sechs Jahren beginnt der Schulalltag. Als andere den rechten Arm strecken, ruft er: „So hoch ist der Dreck.“ Pflanz zieht die Schultern hoch. „Danach gab es Schläge.“

Als Zehnjähriger tritt Pflanz der Jugendbewegung Edelweißpiraten bei. In Bundschuhen und weißen Socken wandert er musizierend durch die Gegend, zeltet und singt Volkslieder. In Düsseldorf beginnt er ein Musikstudium, nur ein Jahr später bricht er es ab - schuld ist der Krieg. „Die Bomben störten mich beim Spielen.“ Pflanz wird einberufen, bei der Luftwaffe lernt er funken und Fallschirmspringen. In den freien Stunden jazzt er am Schlagzeug. 1943 wird er an die Ostfront geschickt, angeschossen und interniert. Ihn rettet die Musik, mit Mitgefangenen spielt er in einem Lagerorchester. „Wir bekamen mehr Suppe und Hirsebrei. Dadurch habe ich das überstanden.“

Mit 24 Jahren und 40 Westmark in den Taschen kommt er dünn und kraftlos in Düsseldorf an. Die Kulturszene im Nachkriegsdeutschland päppelt ihn auf. Wenn Pflanz auf diese Zeit zu sprechen kommt, weiten sich seine Mundwinkel, wie ein Büttenredner trägt er dann Anekdoten vor. Er berichtet von Romy Schneider („schnitt Männern Krawatten ab“), Miami („bin wegen den Drogen weg“) und US-amerikanischen Militärclubs („eine Sängerin musste dabei sein“). In seiner langen Karriere spielt er mit Szene-Größen wie dem Coco Schuhmann Quartett, mit Fats and his Cats und mit Romano Mussolini. Er tritt in Marokko, Japan und den Vereinigten Staaten auf.

1978 zieht es ihn nach Bad Homburg, seitdem spielt er im Kurorchester der Stadt. „Ich bin Kosmopolit“, sagt Pflanz, der fünf Sprachen spricht. Er hat fünf Enkelkinder, drei Ehen scheiterten. Das Künstlerleben war Schuld: „Jeden Monat war man woanders.“ Fast jeden Tag sitzt er am Schlagzeug, nur am Montag nimmt er sich frei.

Mit Pflanz zusammen spielt seit etwa sechs Jahren Wolfgang Zöll, der Leiter der Jazzformation Powerhouse Swingtett. Pflanz‘ hohes Alter falle beim Musizieren nicht auf, berichtet der Saxophonist Zöll. „Es immer wieder erstaunlich, was der Paul Pflanz so macht“, sagt er. „Paul ist einer, der sehr präsent ist.“ Der 91-Jährige begeistere das Publikum, das sei selten bei Schlagzeugern.

Wenn Pflanz die Drumsticks mal weglegt, geht er regelmäßig schwimmen, unregelmäßig zum Arzt, übt sich im Hanteltraining, „pfeffert“ mit dem Auto über die Straße und spielt im Kasino. „Ich habe alles im Griff“, sagt Pflanz, ohne unglaubwürdig zu wirken. Ans Aufhören denkt er nicht.

Alter Schatz: Das Bild zeigt Pflanz als jungen Musikus.
Alter Schatz: Das Bild zeigt Pflanz als jungen Musikus.

Fotos: DPA

Leipziger Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 3.865 Anzeige
Deshalb sind Familienfirmen erfolgreicher und profitabler Neu
Teenager springt aus Fenster, um Feuertod zu entgehen Neu
Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! 1.735 Anzeige
Heidi Klum zeigt, was sie drunter trägt Neu
"Starke Beziehung!": An diesem Ort will Jorge Gonzalez alt werden Neu
Tragischer Tod einer Vierjährigen: Drachenschnur schnitt ihr den Hals durch Neu
Frau denkt sie hat Wasser im Ohr, doch die Wahrheit ist viel schlimmer! Neu
Shirin David plant eiskalte Überraschung für ihre Fans! Neu
Nicht jeder Hund kann schwimmen? 5 Dinge, auf die Herrchen im Wasser achten müssen Neu
El Camino: Netflix kündigt Film zur legendären Serie Breaking Bad an Neu
Chaos-Brexit rückt näher: Britischer Premier ohne einzigen Vorschlag bei G7-Gipfel Neu
Panik am Strand: Badegäste kriegen plötzlich keine Luft mehr, Polizei völlig ratlos Neu
Karnevalsgrüße im Hochsommer: Welches Promi-Paar hat sich hier verkleidet? Neu
Horror-Urlaub: Mutter erlebt mit ihren Kindern die Hölle auf Mallorca Neu
Krass: So sieht ein Ex-Fußball-Weltstar zwei Wochen nach seinem Karriereende aus! Neu
"Manchmal nur die zweite Wahl": Sara Kulka spricht über Papa-Qualitäten Neu
Säugling starb an Schädelbruch: Vater bestreitet die Vorwürfe Neu
Verletzungsschock bei Tim Mälzer: So geht es dem TV-Koch wirklich! Neu
Mit diesem Gerät will Sonya Kraus beim Wüsten-Festival die Pissoirs stürmen Neu
Angelina Heger zeigt sich ungeschminkt: Diese Reaktion bringt sie zum Ausrasten Neu
Berliner Senat plant Entwurf: Quadratmeter soll nur noch acht Euro kosten Neu
Lebensretter bewahren gleich zwei Personen in der Ostsee vorm Ertrinken 3.673
Feuer-Drama: Cadillac geht während der Fahrt in Flammen auf 597
Twitter-Gewitter: Darum war BVB-Star Guerreiro wirklich in Paris 1.824
Promis schwitzen bei Bullenhitze auf dem Fußballplatz! 2.138
Gefährliche "Heimatliebe" bringt Ermittler an ihre Grenzen 1.694
Blitz-Hattrick in sieben Minuten: BVB-"Wunderkind" Moukoko begeistert erneut! 3.390
Tod im Nationalpark: Mann kommt Tiger in die Quere, der Schwein fangen will 3.046
Ehemann setzt seine Frau unter Drogen und sieht fasziniert zu, wie mehrere Männer sie vergewaltigen 65.629
Schwere Verbrennungen! Kind und Mutter bei Fettexplosion verletzt 3.203
Platzverweis! Dieser Trainer sieht als Erster die Gelb-Rote Karte 3.522
Häuser, Kleider, Scooter: Wie nachhaltig ist Teilen wirklich? 134
Model und GNTM-Aussteigerin Vanessa Stanat: Das ist das Verrückteste, was sie jemals tat 4.685
Söder strikt gegen SPD-Forderung nach Vermögenssteuer 413
Ex-Bachelorette Nadine Klein: Knallharte Abrechnung mit der Show! 8.051
Heli und Kleinflugzeug stoßen auf Mallorca zusammen: Sieben Tote, darunter ein Kind 4.795 Update
Kletter-Drama in den Alpen: Deutsche (28) stürzt 100 Meter tief und stirbt 3.909
Junges Paar lässt sich trauen: Fünf Minuten später sind beide tot! 89.092
Lehrerin gibt Schüler verbotene Nachhilfe in Sachen Sexualkunde 16.121
Immer mehr Menschen wollen Sex mit Puppen, doch es könnte eine Todesfalle sein! 3.532
Vertrags-Hammer bei RB Leipzig! Timo Werner verlängert doch 2.365
Schwerer Unfall auf A2: Kleinbus verunglückt, acht Verletzte! 1.206
Tödliches Drama in Hamburg: Kind wird von Bus überrollt 15.586 Update
Schwülwarmes Wetter hat Deutschland im Griff, doch Schauer und Gewitter nahen 6.767
Frau tötet Ehemann mit Messer und erzählt es einer Freundin 3.328 Update
Reiterin wird schwer verletzt unter totem Pferd eingeklemmt 104.838
Wieder Skandal-Fernsehgarten? Andrea Kiewel "im Negligé mit Lockenwicklern" 14.931
"Legende": Coutinho verneigt sich vor Bayerns Alleinunterhalter Lewandowski 1.109