Fahrschüler beteiligt! Vier Verletzte nach Crash zwischen Autos und Motorrad

Bad Homburg - Insgesamt vier Personen wurden bei einem verhängnisvollen Unfall am Montag auf der B456 bei Wehrheim verletzt.

Ein Rettungshubschrauber brachten den Schwerverletzten in eine Klinik.
Ein Rettungshubschrauber brachten den Schwerverletzten in eine Klinik.  © Einsatzfotos.tv/Sven-Sebastian Sajak

Nach ersten Informationen krachte auf der Höhe "Abfahrt Heisterbachstraße" ein Fahrschulauto mit einem weiteren Wagen und einem Motorrad zusammen.

Die Autoinsassen wurden leicht verletzt, der Motorradfahrer hingegen schwer. Die Leichtverletzten wurden noch vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Motorradfahrer in eine Klinik.

Die B456 musste für die Einsatzmaßnahmen in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Weitere Informationen waren zunächst nicht bekannt.

Die Autoinsassen wurden leicht verletzt.
Die Autoinsassen wurden leicht verletzt.  © Einsatzfotos.tv/Sven-Sebastian Sajak
Das Motorrad landete auf dem Grünstreifen.
Das Motorrad landete auf dem Grünstreifen.  © Einsatzfotos.tv/Sven-Sebastian Sajak

Titelfoto: Einsatzfotos.tv/Sven-Sebastian Sajak

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0