Leichenfund auf Kläranlage stellt Kripo vor Rätsel

Bad Homburg - Auf dem Gelände der städtischen Kläranlage in Bad Homburg (Hochtaunuskreis) ist am Mittwochmorgen die Leiche eines 37-jährigen Mannes gefunden worden.

Die Leiche soll nun obduziert werden. (Symbolbild)
Die Leiche soll nun obduziert werden. (Symbolbild)  © DPA

Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der leblosen Person feststellen. Die Kripo nahm sich den Ermittlungen an.

Hinweise auf die Todesursache gebe es bislang nicht, teilte die Polizei in Wiesbaden mit. Es werde in alle Richtungen ermittelt. Die Leiche soll obduziert werden.

Der aus Oberursel stammende Mann lag auf dem Weg zwischen zwei Gebäude.

Zeugen können sich bei der Bad Homburger Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06172 120-0 melden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0