Betrunkene Frau geht im Dunklen joggen: Was dann passiert, kostet sie fast das Leben

Bad Kissingen - Ihre nächtliche Laufrunde ist für eine 27-Jährige in Bad Kissingen durchnässt und stark unterkühlt zu Ende gegangen.

Die 27-Jährige war entlang der Saale unterwegs (Symbolfoto).
Die 27-Jährige war entlang der Saale unterwegs (Symbolfoto).  © DPA

Die betrunkene Frau joggte im Dunkeln am Ufer der Saale, verlor dann allerdings die Orientierung und stürzte in den Fluss, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Die Urlauberin aus Düsseldorf konnte sich am späten Freitagabend zum Glück selbst aus dem Wasser retten und kam mit einer starken Unterkühlung davon - und in ein Krankenhaus.

Die Frau hatte rund zwei Promille.

Zum Glück konnte sich die Frau noch rechtzeitig aus dem Wasser retten.
Zum Glück konnte sich die Frau noch rechtzeitig aus dem Wasser retten.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0