Betonmischer kippt bei Leipzig um und zerstört Führerhaus

Bad Lausick - Im Landkreis Leipzig hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Unfall mit einem Betonmischer ereignet.

Dieser Betonmischer kippte im Landkreis Leipzig auf die Seite.
Dieser Betonmischer kippte im Landkreis Leipzig auf die Seite.  © Sören Müller

Das tonnenschwere Gefährt war zwischen Buchheim und Hopfgarten südlich von Bad Lausick unterwegs.

Nach ersten Informationen kam der Betonmischer dort aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und kippte um.

Dabei wurde das Führerhaus schwer eingedrückt.

Der Fahrer überlebte den Crash aber, wurde von Ersthelfern befreit. Rettungskräfte brachten ihn in eine Klinik.

Die Verbindungsstraße zwischen Buchheim und Hopfgarten blieb während des Einsatzes voll gesperrt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Der verletzte Fahrer konnte von Ersthelfern aus seinem eingedrückten Führerhaus befreit werden.
Der verletzte Fahrer konnte von Ersthelfern aus seinem eingedrückten Führerhaus befreit werden.  © Sören Müller
Der Unfall ereignete sich zwischen Hopfgarten und Buchheim, südlich von Bad Lausick
Der Unfall ereignete sich zwischen Hopfgarten und Buchheim, südlich von Bad Lausick  © Google Maps

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0