Lagerhalle mit Rennwagen steht in Flammen

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.  © NEWS5/Schuchardt

Steinbach - Beim Brand einer Lagerhalle im Wartburgkreis ist ein Schaden von rund 340 000 Euro entstanden.

Weshalb das Feuer am Sonntag in Steinbach ausbrach, war zunächst unklar, teilte die Landeseinsatzzentrale in Thüringen am Montagmorgen mit. In dem Gebäude befindet sich demnach auch eine Kfz-Werkstatt.

Das Gebäude selbst wird von der Rennsportgemeinschaft Altensteiner Oberland genutzt. Durch den Brand kamen zahlreiche Sportwagen, welche beim berühmten Glasbachrennen starten zu Schaden."Vermutlich stehen noch zwei Pkw darin", sagte der Sprecher. Verletzt wurde niemand.

Die Löscharbeiten im Ortsteil von Bad Liebenstein dauerten bis etwa 1.00 Uhr am Montagmorgen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0