Wechselt die Bali-Therme demnächst den Besitzer?

Bad Oeynhausen - Es ist offiziell, die Bali Therme in Bad Oeynhausen soll verkauft werden. Dies bestätigte Stephan Theune, der im Jahr 2005, zusammen mit seinem Bruder Markus die Bali Therme vom Land Nordrhein-Westfalen gekauft hat.

Rund 180 Mitarbeiter arbeiten derzeit für die Bali Therme.
Rund 180 Mitarbeiter arbeiten derzeit für die Bali Therme.  © DPA

"Wir haben uns mit dem spanischen Unternehmen Aspro grob geeinigt, nun geht es um die Feinheiten", erklärte Stephan Theune gegenüber der Neuen Westfälischen.

Im gleichen Atemzug betonte er aber, dass es nur um einen Besitzerwechsel gehe und sonst alles beim alten bliebe.

Ob das für die 180 Mitarbeiter die derzeit für die Bali Therme arbeiten genauso ist, bleibt abzuwarten. Im Moment wird noch nicht über eine Beschäftigungsgarantie gesprochen.

Als Grund für den Verkauf des Bades erklärte Theune: "Wir wollen unser Unternehmen verkleinern."

In gut zwei bis drei Monaten soll das Geschäft mit der Aspro Sparks Group, die rund 46 Wasser- und Freizeitparks in Europa betreibt, über die Bühne gegangen sein.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0