Diese Jungs aus Oeynhausen sind Deutsche Meister im Breakdance

So sehen Sieger aus!
So sehen Sieger aus!

Bad Oeynhausen - Sie heißen "The Last Action Heroes" und dürfen sich seit Samstag "Battle of the Year"-Gewinner nennen. Sieben junge Männer aus Bad Oeynhausen sind "Deutsche Meister", denn sie haben Deutschlands größten Breakdance-Wettbewerb gewonnen.

In Hannover setzten sie sich gegen sechs weitere Gruppen durch. Eigentlich waren sogar 16 Teams angemeldet, aber nicht mal die Hälfte reichte am Ende aus, um eine tolle Show auf die Beine zu stellen.

Sechs Minuten Choreografie (VIDEO) hatten sich die Jungs ausgedacht, darunter auch viele Teile synchron. "Wir haben uns so als Team gezeigt", wird Evgenij Zotov in der Neuen Westfälischen zitiert. Außerdem gehören noch Roman Epp, Reza Jaxon, Michael Kapiza, Huy Tran, Dennis Fabrizius und Dominik Chosuke dazu.

Wochenlang wurde die Performance im "Haus der Jugend" geprobt und auch bis Samstag immer wieder geändert. "Bis zuletzt haben wir uns über die Choreo gestritten", so Zotov. Das hat sich gelohnt! Denn jetzt dürfen die Jungs für Deutschland bei den Weltmeisterschaften in Essen antreten.

Wer noch mehr Videos von den Jungs sehen will, ist auf ihrer Facebook-Seite gut aufgehoben!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0