Heftige Kritik an Auftritt von "Antilopen Gang" bei Parklichtern

Bad Oeynhausen – Die Festivals in Ostwestfalen-Lippe stehen im Jahr 2018 unter keinem guten Stern: Erst wurde der Auftritt von "187 Strassenbande" in Paderborn abgesagt, dann "Cro" in Bielefeld vom AStA scharf kritisiert. Und auch den Parklichtern in Bad Oeynhausen geht es an den Kragen.

Die Antilopen Gang sind Headliner bei den diesjährigen Parklichtern.
Die Antilopen Gang sind Headliner bei den diesjährigen Parklichtern.  © DPA

Der Grund dafür: die "Antilopen Gang". "Ich muss sagen, ich bin fassungslos", schreibt Günter Schlüter von der Löhner-Bürger-Allianz in einem offenen Brief an Bürgermeister Achim Wilmsmeier. "Ist Ihnen bekannt, dass diese Leute aus dem linksradikalen Milieu stammen?"

Besonders sauer stößt ihm das Bonusalbum "Atombombe auf Deutschland" auf, in dem die Antilopen Gang mit zahlreichen anderen Künstlern, darunter auch Jan "Monchi" Gorkow von "Feine Sahne Fischfilet", zusammenarbeitet.

Diese Band hat wiederum 2015 den Song "Gefällt mir" veröffentlicht, in dem die Zeile "Deutschland ist scheiße, Deutschland ist Dreck" vorkommt. Auch die Zeile "Ihr seid achtzig Millionen, die man abschlachten muss" von der Antilopen Gang selbst (Anti Alles Aktion) findet Schlüter "einfach widerlich!!!"

Er werde "mit Sicherheit alles machen, aber garantiert mein Geld nicht für einen solchen hetzerischen Müll ausgeben. An dieser Veranstaltung werde ich garantiert nicht teilnehmen und ich kann nur jedem, der einigermaßen bei klarem Verstand ist, raten, dieses ebenfalls zu machen."

Die Parklichter finden jedes Jahr am ersten Wochenende im August im Kurpark Bad Oeynhausen statt.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0