Gläser statt Pappbecher: Dieser McDonald's wird richtig exklusiv

Bad Salzuflen - Wer schon einmal bei McDonald's war, der kennt das Prozedere. Man geht zum Tresen, gibt seine Bestellung auf, erhält nach ein paar Minuten sein Essen und geht zu einem der Tische, um zu essen. Am Valentinstag ist der Ablauf im Fastfood-Restaurant in Bad Salzuflen aber ein ganz anderer.

Diese Speisen und Getränke wird es bei der "Dinner Night" geben.
Diese Speisen und Getränke wird es bei der "Dinner Night" geben.  © McDonalds Deutschland

Am Donnerstag, den 14. Februar, am Tag der Liebenden, wird hier nämlich richtig dick aufgefahren.

Zur sogenannten "Dinner Night" wird die Filiale geschlossen und nur für einige Paare geöffnet. Bei Kerzenschein und Live-Musik werden hier die Gäste zu diesem besonderen Anlass fürstlich am Tisch bedient.

Wer sein Essen auf einem Tablett erwartet, der wird enttäuscht, denn diesmal wird von Porzellan-Tellern gespeist. Außerdem liegen Messer und Gabel bereit und auch mit Gläsern statt mit Pappbechern müssen die Pärchen Vorlieb nehmen.

Um den Anschein eines Sternerestaurants zu wahren, wurden die Mitarbeiter der Filiale im Vorfeld des Abends von der Pike auf geschult und beherrschen nun das Bedienen und Anreichen der Gerichte und Getränke in Perfektion.

Auch die Speisen sind ausgefallener als an anderen Tagen, denn diesmal gibt es ein Drei-Gänge-Menü.

Mit diesem Plakat wirbt der McDonald's in Bad Salzuflen für seine "Dinner Night".
Mit diesem Plakat wirbt der McDonald's in Bad Salzuflen für seine "Dinner Night".  © McDonalds Deutschland

Nach einem Prosecco Tiresia, der als Aperitif gereicht wird, gibt es im ersten Gang einen gemischten Salat mit Tomate, Gurke, Käseherzen und einem Preiselbeerdip. Dazu werden Shrimps an einem Cocktaildip und Balsamico Dressing serviert.

Der zweite Gang besteht aus einem Signature Classic, der wahlweise mit Rind oder Hühnchen serviert wird. Dazu wird ein Frittier-Körbchen mit Röstistics gereicht.

Der dritte und letzte Gang besteht aus einem klassischen McSundae-Eis mit Kirschsoße und Kirschtasche. Wer jetzt denkt, dass es zu dem Preis von 25 Euro nur etwas zu essen gibt, der irrt, denn auch was die Getränke-Auswahl angeht, lässt sich das Fastfood-Restaurant nicht lumpen.

Neben Bier und Wein gibt es zahlreiche Heißgetränke und auch die klassischen alkoholfreien Getränke wie Wasser, Cola, Fanta sind im Preis inbegriffen.

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und noch einen der begehrten Plätze ergattern will, der sollte nun schnell handeln, denn inzwischen sind 60 der 95 verfügbaren Sitzplätze ausgebucht. Das Event der besonderen Art startet übrigens um 19 Uhr.

Mehr zum Thema OWL Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0