Schwerverletztes Baby (1) nach Unfall: War der Verursacher betrunken?

Bad Schwalbach - Bei einem Verkehrsunfall in Bad Schwalbach im Rheingau-Taunus-Kreis sind vier Menschen schwer verletzt worden - darunter ein einjähriges Kind.

Alle Verletzten kamen zur weiteren Versorgung in Wiesbadener Krankenhäuser. (Symbolbild)
Alle Verletzten kamen zur weiteren Versorgung in Wiesbadener Krankenhäuser. (Symbolbild)  © 123RF

Ersten Polizeierkenntnissen zufolge missachtete ein 79-jähriger Renault-Fahrer aus Taunusstein am Sonntagabend die Vorfahrt des anderen Autos, in dem neben dem Fahrer noch ein einjähriges Kind saß.

Insgesamt wurden laut Polizei vier Menschen schwer verletzt in Wiesbadener Krankenhäuser gebracht.

Bei dem mutmaßlichen Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen, weil der Verdacht bestand, dass er betrunken gewesen sein könnte.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 11.000 Euro. Zeugen sollen sich umgehend bei der Polizei in Eltville melden. Telefonnummer: 06123/90900,

Unter den Verletzten war auch ein einjähriges Kind. (Symbolbild)
Unter den Verletzten war auch ein einjähriges Kind. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0