Vermisste 13-Jährige ist wieder aufgetaucht

Bad Segeberg - Wer hat Layna Sophie J. gesehen? Seit einer Woche fehlt von der 13-Jährigen aus Elmshorn jede Spur.

Das Mädchen ist inzwischen wieder da.
Das Mädchen ist inzwischen wieder da.  © Polizei

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde die Schülerin zuletzt in der Nähe der Klaus-Groth-Promenade gesehen.

Dort soll sie am Morgen des 16. April das Gelände des Kinderschutzhauses verlassen haben. Die Polizei bittet bei der Suche nach Layna Sophie J. um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die 13-Jährige aus Elmshorn wird wie folgt beschrieben:

  • sie ist etwa 1,50 Meter groß
  • trägt langes blondes Haar
  • blaue Augen
  • wiegt circa 60 Kilogramm

Die Polizei vermutet, dass sich die Schülerin möglicherweise in der Umgebung von Farmsen-Berne oder Barmbek aufhält.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort von Layna Sophie J. geben kann, meldet sich bitte sofort bei der Polizei unter der 110!

Update, 2. Mai, 15.43 Uhr: Layna Sophie ist wieder da

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ist das vermisste Mädchen wieder aufgetaucht.

Zeugen entdeckten sie am 1. Mai in Hamburg. Es gehe ihr gut.

Die Polizei sucht nach der vermissten Schülerin.
Die Polizei sucht nach der vermissten Schülerin.  © DPA

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0