Horrorcrash im Morgengrauen! Neun Verletzte bei Unfall

Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen.
Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen.  © Polizei

Bad Tabarz - Schrecklicher Unfall im Morgengrauen! Bei dem Crash im Landkreis Gotha wurden neun Menschen zum Teil schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, sei ein 61-Jähriger gegen 6 Uhr auf der B88 in Richtung Friedrichroda unterwegs gewesen. An einer Ampelkreuzung in Bad Tabarz wollte er nach links abbiegen. Mit fatalen Folgen!

Er übersah einen entgegenkommenden Opel und stieß mit diesem frontal zusammen. Beide Fahrzeuge schleuderten über die Kreuzung. Der Fahrer und sieben weitere Insassen wurden schwer, ein weiterer Insasse leicht verletzt. Der Fahrer des Baustellenfahrzeugs blieb gänzlich unverletzt.

Alle Verletzten kamen in umliegende Krankenhäuser. Es entstand an den Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0