48 Tonnen schwerer Kran stürzt um, Fahrer eingeklemmt

Baden-Baden - Aufsehenerregender Arbeitsunfall am Dienstagnachmittag in Achern nahe Baden-Baden (Baden-Württemberg)!

Der Fahrer des Krans wurde nur leicht verletzt.
Der Fahrer des Krans wurde nur leicht verletzt.  © Sven Franz/VisualMediaDesign

Wie die Polizei mitteilt, geschah das Unglück gegen 16.25 Uhr im Bereich der Hornisgrindestraße.

Beim Versuch einen Baumstamm mit einem mobilem Autokran aufzuladen, stürzte das 48 Tonnen schwere Arbeitsgerät um und klemmte den 63-jährigen Kranführer in seiner Fahrerkabine ein.

Der Mann hatte jedoch Glück im Unglück: Bei dem Unfall wurde er nur leicht verletzt, kam ins Krankenhaus.

Der Schaden an dem Kran kann laut Polizeiangaben derzeit noch nicht beziffert werden.

Der Koloss kippte um, als ein Baumstamm aufgeladen werden sollte.
Der Koloss kippte um, als ein Baumstamm aufgeladen werden sollte.  © Sven Franz/VisualMediaDesign

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0