Schock am Badesee! Frau (21) treibt leblos im Wasser

Erfurt - Tragischer Unfall im Strandbad in Stotternheim bei Erfurt! Am Wochenende musste hier eine Frau nach einem Bad wiederbelebt werden.

Rettungskräfte zogen die Frau aus dem Wasser. (Symbolbild)
Rettungskräfte zogen die Frau aus dem Wasser. (Symbolbild)

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde eine 21-Jährige am Nachmittag leblos im Wasser am Badesteg gefunden.

"Sie trieb auf dem Wasser und wurde durch Ersthelfer, dem Bademeister und Rettungsschwimmer geborgen", heißt es von der Polizei.

Rettungskräfte versuchten die Frau sofort wiederzubeleben und waren erfolgreich, dennoch sei ihr Zustand auch am Dienstag noch immer kritisch.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bisher noch unklar. Die Erfurter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die leblose Frau wurde im Strandbad entdeckt. (Symbolbild)
Die leblose Frau wurde im Strandbad entdeckt. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0