Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

NEU

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

NEU

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

NEU

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.417
Anzeige
363.741

Sächsischer Bäcker legt sich mit Lidl an

Dresden - Ein Bäcker aus Kubschütz bei Bautzen probt den Aufstand gegen den Weltkonzern Lidl. In einer angeblichen Bewerbung greift er in grandiosen Worten den aktuellen Werbeauftritt "Lidl lohnt sich" an - und argumentiert, dass die Kampagne großer Unsinn ist.
Bäckermeister Stefan Richter legt sich mit Lidl an.
Bäckermeister Stefan Richter legt sich mit Lidl an.

Dresden - Ein Bäcker aus Kubschütz bei Bautzen probt den Aufstand gegen den Weltkonzern Lidl. In einer angeblichen Bewerbung greift er in grandiosen Worten den aktuellen Werbeauftritt "Lidl lohnt sich" an - und argumentiert, dass die Kampagne großer Unsinn ist.

Der Bäcker heißt Stefan Richter. In seinem Laden an der Bahnhofstraße in Kubschütz wird noch traditionell und scheinbar auch mit viel Liebe handwerklich gebacken.

Die neue Werbung von Lidl, in der es unter anderem um "Gutes Brot" geht, lässt den Bäcker scheinbar vor Wut explodieren.

Unter dem Hashtag #lidllohntnicht - in Anspielung auf den Lidl-Slogan "Lidl lohnt sich" – hat Richter eine Gegenkampagne in den sozialen Netzwerken initiiert. Dabei tut er so, als ob er Lidl eine Bewerbung schickt und lobt darin sinngemäß, dass die Qualität von gutem Brot nun endlich durch Labortest und industrielle Fertigung gesichert werde und nicht mehr durch handwerkliches Geschick.

Kurz: Richter bezweifelt, dass ausgerechnet ein Discounter eine Antwort auf die Frage "Was ist gutes Brot?" kennt.

Bäckermeister Richter in einer Backstube.
Bäckermeister Richter in einer Backstube.

Der wortgewaltige Handwerker, der fleißig die sozialen Netzwerke nutzt und auch die Website www.handwerksbrot.de betreibt, bekommt auf Twitter und Facebook viel Beifall.

Dort schreibt der Sachse: "Bleiben die Lidl-Thesen unwidersprochen, büßen wir Lebensqualität, regionale Wertschöpfung und Vielfalt ein. Denn Rationalisierung und Konzentration haben einen Preis, der nicht auf dem Etikett steht."

Gegenüber MOPO24 sagt der Chef der Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks Sachsen, André Bernatzky: "Ich finde den Brief von Stefan sehr gut. Richtig aus der Seele des Handwerkers geschrieben, der hinter seinem mit Liebe hergestellten Produkt steht und sich nicht vom übermächtigen Großkonzern an die Wand drücken lassen will. Gut pointiert. Witzig. Echt klasse. Einer meiner besten ehemaligen Meisterschüler. Wir sind gespannt, ob er eine Antwort von Lidl bekommt."

Richter hat bei Bernatzky vor zehn Jahren seinen Meister gemacht.

Bei Fachmedien wird Richters Brief mittlerweile ebenfalls heftig diskutiert, denn es ist nicht das erste Mal, dass die neue Lidl-Kampagne angegriffen wird. Aber es ist das erste Mal, dass sich ein "Kleiner Bäcker" mit dem "Großen Lebensmittelkönig" anlegt.

Ganz klassisch: David gegen Goliath. Doch wie geht das aus? MOPO24 bleibt dran.

Hier der Brief in kompletter Länge

Foto: Jessica Grossmann; PRIVAT; Facebook

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

NEU

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

NEU

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

NEU

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.013
Anzeige

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

1.417

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

1.891

Lachgas! Damit kannst Du Deinen Zahnarztbesuch richtig genießen

1.268
Anzeige

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

1.575

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

2.963

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

3.642

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

5.315

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

327

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

725

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

7.130
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

980

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

348

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

7.059

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

14.420

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

6.755
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

388

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.576

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

17.362

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.010

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.655

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.716

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

2.936

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

9.820

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

7.717

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.743

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.613

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

8.942

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

13.561

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

650

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

3.112

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

3.737

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

9.099

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

5.531

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

6.887

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

5.160

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

3.426

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

384