BÄM! Favoritin Sayana rockt "Germany's Next Topmodel"

Grevenbroich - Wer soll Sayana Ranjan (20) in der aktuellen Staffel von "Germany's Next Topmodel" eigentlich noch schlagen? In Episode 6 der Casting-Show - der "Haute Couture Edition" - wurde sie ihrer Favoriten-Rolle jedenfalls wieder in allen Belangen gerecht.

Keine Chance für Justine (li.): Sayana (re.) gewinnt ihr Duell mit 3:0.
Keine Chance für Justine (li.): Sayana (re.) gewinnt ihr Duell mit 3:0.  © ProSieben/Micah Smith

Egal was die bildhübsche Tamilin aus dem Rheinland anpackt: Es funktioniert. Dabei zickt sie auch nicht in der Model-Villa herum, ist immer positiv drauf und hat für ihre Konkurrentinnen immer mitfühlende Worte, wenn es bei denen mal nicht so gut läuft.

"Das war wirklich meine Woche", sagt Sayana im Interview mit ProSieben. "Ich habe ja auch das 'About You'-Casting gewonnen."

Richtig! Denn es stand auch das Casting für den ersten großen Model-Job der Kandidatinnen an. Dabei konnten Sayana und Simone Hartseil (21) überzeugen und durften somit für den Fashion-Online-Shop "About You" als Hauptdarstellerinnen in einer neuen TV-Kampagne vor der Kamera stehen.

Im Catwalk-Duell konnte den Zuschauern dann Sayanas Konkurrentin Justine Klippenstein tatsächlich Leid tun. Denn die 19-Jährige hatte einfach keine Chance und Sayana gewann alle drei Herausforderungen: ein klarer 3:0-Sieg!

Heidi Klum zu Sayana: "Du hast die ganze Woche abgeräumt!"

Mit ihrer Performance sacken Sayana (li.) und Simone (re.) auch den ersten großen Model-Job ein.
Mit ihrer Performance sacken Sayana (li.) und Simone (re.) auch den ersten großen Model-Job ein.  © ProSieben/Micah Smith

Während beim finalen Haute-Couture-Walk in langen Roben, der nach Heidi Klum "Königsdisziplin des Catwalks", die Klum und Gast-Jurorin Toni Garrn (26) ordentlich an Justine herumkritisierten, wurde Sayana einfach nur souverän durchgewunken.

"Bei dir sah's so schön aus. Du hast mich an eine spanische Flamenco-Tänzerin erinnert", lobte Toni. Und Heidi meinte: "Du hast die ganze Woche abgeräumt. Du hast dir jeden Punkt verdient. Deswegen geht es sofort für dich in die nächste Runde." Punkt.

Die guten Leistungen führen natürlich auch dazu, dass Sayana selbst immer mehr an sich glaubt. "Ich hatte nie so das Gefühl, es könnte wackeln", sagt die im ProSieben-Interview.

"Ich habe immer 100 Prozent gegeben. Ich habe immer an meine Familie, an meinen Freund gedacht. Da kann gar nichts schiefgehen."

15 Kandidatinnen sind noch am Start, wenn in der nächsten Folge (21. März, 20.15 Uhr, ProSieben) das brasilianische Topmodel Gisele Bündchen (38) der GNTM-Villa einen Überraschungs-Besuch abstatten wird.

Titelfoto: ProSieben/Micah Smith

Mehr zum Thema Germany's Next Topmodel:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0