Bär kennt keine Grenzen: Treibt er jetzt in Bayern sein Unwesen? 301
Horoskop heute: Tageshoroskop für Sonntag, 26.01.2020 Top
Dschungelcamp-Finale: Prince Damien holt die Krone! Top
Hier bekommt Ihr in Cottbus heute Megarabatte auf Möbel! 3.050 Anzeige
Baby-Leiche am Straßenrand gefunden: War es Totschlag? Neu
301

Bär kennt keine Grenzen: Treibt er jetzt in Bayern sein Unwesen?

Tiroler Bär könnte auch in Bayern sein

Nahe der bayerischen Grenze ist ein Braunbär in eine Fotofalle getappt. Die Spekulationen um seinen Aufenthalt gehen nun weiter.

Reutte/Garmisch-Partenkirchen - Nachdem ein junger Braunbär vergangene Woche in der Nähe der bayerischen Grenze in eine Fotofalle getappt war, gehen die Spekulationen um seinen Aufenthaltsort weiter.

Der Bär ist in der Nähe der bayerischen Grenze in eine Fotofalle getappt.
Der Bär ist in der Nähe der bayerischen Grenze in eine Fotofalle getappt.

Der zuständige Bezirksjägermeister aus Reutte (Österreich), Arnold Klotz, sagte am Montag: "Man kann den Weg des Bären nie vorhersehen, er kennt keine Landesgrenzen." Er könne also auch schon durch Bayern streifen, gesehen wurde er seitdem jedoch nicht.

Der Plansee in Tirol ist nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze im Landkreis Garmisch-Partenkirchen entfernt.

Dem Bayerischen Landesamt für Umwelt liegen keine Informationen dazu vor, dass der Bär sich in Bayern aufhält, wie ein Sprecher sagte.

Falls das Tier über die Grenze kommt, greife der sogenannte Wildtier-Management-Plan, der für "große Beutegreifer" wie Bären, Luchse und Wölfe gilt und wegen "Problembär" Bruno 2006 ins Leben gerufen worden war. Was mit einem Bären in Bayern geschieht, entscheiden demnach Vertreter verschiedener Interessensgruppen - aus Naturschutz-, Jagd-, Land- und Forstwirtschaft sowie Eigentümern. Der Braunbär ist in Deutschland streng geschützt.

Anders als bei Bruno, der erschossen wurde, handle sich es sich Jäger Klotz zufolge bei dem gesichteten um ein sehr scheuen und harmlosen Jungbären - auch wenn er laut DNA-Test für den Riss eines Hirschen im Juli verantwortlich sei. Der Allesfresser sei seit vier Monaten im Grenzgebiet unterwegs. Im Dezember werde sich das Tier vermutlich ein Winterquartier weiter südlich suchen, wo es mehr seiner Artgenossen gebe.

Ursprünglich, so vermutet Klotz, stamme der Bär aus dem Trentino in Norditalien. Einen Namen hat er bislang nicht bekommen.

Der ausgestopfte Braunbär "Bruno" wohn jetzt im Museum Mensch und Natur in München.
Der ausgestopfte Braunbär "Bruno" wohn jetzt im Museum Mensch und Natur in München.

Fotos: Tiroler Jägerverband/ privat, Peter Kneffel/dpa

Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 2.469 Anzeige
Dieser Leipziger Tatort-Star ist der neue Pittiplatsch Neu
So süß! Schwesta Ewas Tochter zeigt goldige Tanz-Moves zum Song ihrer Mama Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 9.703 Anzeige
Das Coronavirus hat Europa erreicht: Alle News rund um die mysteriöse Krankheit Neu Update
Besoffener Lastwagen-Fahrer kracht in Bahndamm Neu
Nachteil durch Altersgrenze? FC-Bayern-Direktor Salihamidzic erklärt, worauf es ankommt Neu
Mehrheit der Deutschen für Pflichtbesuch von Schülern in KZ-Gedenkstätten Neu
Zweite Champions League in der Sommerpause? Spitzenklubs in Gesprächen! Neu
Randale-Bilanz der "Indymedia"-Demo in Leipzig: 13 verletzte Polizisten, sechs Festnahmen Neu
Sieben Betrunkene sollen 36-Jährige auf Feld vergewaltigt haben Neu
"Quälerei!" Tierschützer entsetzt über UNESCO-Bewerbung Neu
Kinderpolizei kämpft gegen gnadenlose Drogenkartelle Neu
"Tatort: Unklare Lage": Packender ARD-Krimi über Attentäter und die Folgen einer Massenpanik Neu
Tragischer Unfall: Drei Tote auf Landstraße Neu
Junge Frau beim Online-Dating beleidigt, doch sie rächt sich verdammt clever Neu
Vanessa Mai startet nach einem Jahr Auszeit neu durch Neu
Beifahrer (19) stirbt bei Horror-Unfall: Opel kracht frontal in Audi, vier Schwerverletzte Neu
Prinz William bekommt von Queen neuen Titel verliehen Neu
Achtung Beifahrer! Dieses Verhalten kann Euer Leben zerstören Neu
"Bares für Rares"-Star sieht schwarz für Meissner Porzellan Neu
Sieben Schafe offenbar von Wolf getötet Neu
Nach Klinik-Schock: Cathy Hummels hat großes Problem und hofft auf Hilfe ihrer Fans Neu
Hund sitzt Jahre im Tierheim fest, weil sein Aussehen alle stört Neu
Leben auf dem Mond? In diesem Dorf wird es getestet Neu
Kurt Biedenkopf exklusiv: "Ich bin stolz darauf, die Menschen erreicht zu haben" Neu
Seine Mutter bemerkte Feuer, doch es war schon zu spät: Junge (7) stirbt bei Wohnhausbrand Neu
Grausige Entdeckung nach Brand: Feuerwehr findet Leiche Neu
Mark Forster ganz offen über den Tod: "Einfach zum Sondermüll fahren" Neu
FC Bayern zerlegt Schalke: Trainer Hansi Flick lobt und blickt schon nach vorne! Neu
Coronavirus und Co.: Kampf gegen die unsichtbaren Gegner im Körper Neu
RB Leipzig: Trainer Nagelsmann stellt nach Pleite sein Team infrage Neu
Lehrerin hatte Sex mit sechs verschiedenen Schul-Jungs Neu
Mindestens 30 Tote und zahlreiche Vermisste nach heftigen Überschwemmungen Neu
Jan Fedder (†64): Dann laufen die neuen Folgen vom "Großstadtrevier" Neu
Chihuahua "Norbert" kaltblütig mit Stock erschlagen: Prozess um toten Hund wird zur Lachnummer Neu
Torwart Markus Schubert leitet Schalke-Debakel in München mit Riesen-Patzer ein! 13.074
Demontage! FC Bayern schießt Schalke ab und rückt RB Leipzig auf die Pelle 3.056
Ausgesetzte Hündin zieht verzweifelt Käfig mit Welpen mit 10.013
Laura Müller und Michael Wendler bekommen 'ne eigene Show 6.496
Madonna-Konzert kurzfristig abgesagt 2.254
"Indymedia"-Demo randalierte durch Leipzig: Sechs Polizisten verletzt, eine Festnahme 19.194 Update
RB Leipzigs Serie gerissen! Tabellenführer verliert bei Angstgegner Frankfurt 1.589
Klaus Gjasula stellt schmeichelhaften Bundesliga-Rekord ein 1.768
Angefrorene Kätzchen mit heißem Kaffee gerettet 35.690
Greenpeace nimmt mit Protestaktion billiges Fleisch ins Visier 759
Ross Antony bei Riverboat: "Ich habe stundenlang geweint!" 3.844
Skandal-Auftritt in Kitzbühel: Sido spielt die Hitler-Karte und läuft Sturm gegen das Publikum 28.033
DSDS-Kandidatin strippt breitbeinig im TV und bekommt fette Quittung! 4.020