Mega-Schock: Bagger kippt bei Abrissarbeiten plötzlich um

Eine Spezialfirma wurde beauftragt, den Bagger wieder aufzurichten. (Symbolbild)
Eine Spezialfirma wurde beauftragt, den Bagger wieder aufzurichten. (Symbolbild)  © 123RF

Lippstadt - Noch einmal mit dem Schrecken kam ein 68-jähriger Baggerfahrer am Samstagmorgen (10.45 Uhr) davon, nachdem sein Stahlkoloss bei Abrissarbeiten in Lippstadt plötzlich umkippte.

Für den Baggerfahrer und seine Kollegen war es unmöglich, das schwere Baugerät wieder aufzurichten, weswegen eine Spezialfirma dafür beauftragt wurde.

Während der Bergungsarbeiten musste die Straße Südertor, wo der Vorfall stattgefunden hatte, kurzfristig gesperrt werden.

Durch den umgestürzten Bagger wurde ein Baum und die Fahrbahndecke der Straße Südertor stark beschädigt.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0