Hat HSV-Spieler Bakery Jatta beim Asyl-Verfahren getrickst? 5.088
Eurojackpot geknackt! In dieses Land wandern die 90 Millionen Top
Junge in Frankfurt vor ICE gestoßen: Das ist der Stand der Ermittlungen Neu
MediaMarkt: Fünf Tage bekommt Ihr das MacBook zum mega Preis 172.731 Anzeige
Erzgebirge Aue: Folgt Ex-Lilien-Coach Dirk Schuster auf Meyer? Neu
5.088

Hat HSV-Spieler Bakery Jatta beim Asyl-Verfahren getrickst?

Bakery Jatta hat womöglich falsche Angaben zu seiner Identität gemacht

Nach einem Bericht der Sport Bild hat HSV-Spieler Bakery Jatta womöglich falsche Angaben zur seiner Identität gemacht und heißt eigentlich Bakery Daffeh.

Hamburg - Wer ist Bakery Jatta wirklich? Diese Frage werfen Recherchen der Sport Bild auf.

Pierre-Michel Lasogga bejubelt mit Bakery Jatta (rechts) ein Tor. (Archivbild)
Pierre-Michel Lasogga bejubelt mit Bakery Jatta (rechts) ein Tor. (Archivbild)

Demnach könnte der Fußball-Profi, der für den Hamburger SV spielt, falsche Angaben zu seiner Identität gemacht haben.

Die wochenlangen Recherchen von Sport Bild hätten zahlreiche Indizien hervorgebracht, die dafür sprechen.

Dem Bericht zufolge könnte Bakery Jatta in Wirklichkeit Bakary Daffeh heißen und statt 21 bereits 24 Jahre alt sein.

Grund für die mutmaßlich falschen Angaben könnte sein Asylverfahren gewesen sein.

Als Jatta im Sommer 2015 bei Bremen als Flüchtling aufgenommen wurde, soll er angegeben haben, minderjährig zu sein. Somit konnte er besonderen Schutz in Anspruch nehmen und im Land bleiben.

Nach den Recherchen von Sport Bild könnte er zu dem Zeitpunkt aber bereits volljährig gewesen sein.

HSV-Sportchef äußert sich zur Recherche

Bakery Jatta spielt seit 2016 für den HSV.
Bakery Jatta spielt seit 2016 für den HSV.

Außerdem soll Jatta entgegen vorheriger Behauptungen in seiner vorherigen Heimat Gambia Fußball - sogar für die U20-Nationalmannschaft - und bei Clubs im afrikanischen Ausland gespielt haben.

Seit 2016 ist Jatta beim HSV. Damals stellte er sich als Flüchtling beim Probetraining vor und wurde aufgenommen. Kürzlich wurde sein Vertrag bis 2024 verlängert.

Mehrmalige Versuche mit Jatta ins Gespräch zu kommen, um ihn mit den Vorwürfen zu konfrontieren, seien laut Sport Bild abgelehnt worden.

Dafür hat sich HSV-Vorstandschef Bernd Hoffmann geäußert.

Er sagte der Sport Bild: "Wir haben Bakery Jattas gültigen Reisepass inklusive Aufenthaltsgenehmigung vorliegen."

Ob damit alle Zweifel ausgeräumt sind, wird sich zeigen. Die Sport Bild hat sogar mehrere Zeugen für ihren Verdacht ausfindig gemacht.

Update, 10.45 Uhr

Der HSV wird sich nach derzeitigem Stand nicht weiter zu den Vorwürfen äußern, machte ein Sprecher klar.

Einzig das oben genannte Zitat von Bernd Hoffmann wird bestätigt.

Außerdem sagte der Klubchef: "Bakery hat sich seit seiner Ankunft bei uns als tadelloser Sportsmann und als verlässlicher Mitspieler gezeigt. Er hat sich schnell in unsere Mannschaft und in unseren Club integriert. Wir schätzen ihn als Spieler und Menschen."

Dennoch ist davon auszugehen, dass der HSV die Angelegenheit nicht so einfach aussitzen kann.

Update, 15.30 Uhr: DFB und Behörde nehmen Ermittlungen auf

Der Fall Jatta beschäftigt mittlerweile nicht mehr nur den Hamburger SV, sondern auch den Deutsche Fußball-Bund (DFB) und das Bezirksamt Hamburg-Mitte. Wie eine Sprecherin mitteilte, werde die Behörde nun "den Fall intensiv prüfen und den Hinweisen nachgehen".

Der DFB bestätigte am Mittwoch ebenfalls, dass er sich mit dem Fall beschäftigen werde. "Der Kontrollausschuss wird den Sachverhalt untersuchen", sagte Gremiumsvorsitzender Anton Nachreiner.

Update, 18.18 Uhr: Nürnberg erwägt Protest

Weil Bakery Jatta am Montag im Spiel beim 1. FC Nürnberg in der Startelf stand, erwägen die Franken offenbar einen Protest. "Natürlich sollten die Punkte grundsätzlich auf dem grünen Rasen und nicht am grünen Tisch verteilt werden", sagte Sportvorstand Robert Palikuca.

Die Chancen sind jedoch sehr gering, da die HSV-Verantwortlichen den DFB sogar über die Veröffentlichung des Berichtes über Jatta informierten und keinerlei Einspruch gegen einen Einsatz erhoben wurde.

Update, 19.25 Uhr: Einspruch offiziell

Nun ist es amtlich! Der 1. FC Nürnberg hat Einspruch gegen die Wertung des Punktspiels gegen den Hamburger SV eingelegt. Der Club begründet dies laut einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) vom Mittwochabend mit der Berichterstattung über die Zweifel an der Identität von HSV-Spieler Bakéry Jatta.

Die Hamburger hatte am Montag in Nürnberg mit 4:0 gewonnen. Jatta stand in der Startelf und spielte 65 Minuten.

Das zuständige DFB-Sportgericht habe den Hamburger SV bereits angeschrieben und um eine Stellungnahme zu den Vorwürfen gebeten, hieß es in der DFB-Mitteilung. Das Gremium werde zu gegebener Zeit über den Einspruch zu befinden haben.

Fotos: dpa/Friso Gentsch, dpa/Christian Charisius

MediaMarkt: Heute gibt's die Apple AirPods zum mega Preis 11.277 Anzeige
Micaela Schäfer zur Bachelorette: "Wer nicht küssen kann, ist meist auch nicht gut im Bett" Neu
Familienvater stirbt bei Autounfall vor den Augen seiner Kinder Neu
Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! Anzeige
Pukki rockt die Premier League: Kultstürmer bester Torschütze der Liga! Neu
Polizei kontrolliert Autofahrer (66): Unglaublich, was die Beamten dann feststellen Neu
Cottbuser Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 4.908 Anzeige
Daniela Katzenberger kramt ganz tief im Archiv: So sah sie mal aus! Neu
Baby Nummer vier im Anmarsch? Michelle Hunziker und Tomaso packen aus Neu
Will die SPD die Groko im Bund aus diesem Grund platzen lassen? Neu
Ministerpräsident Woidke: AfD-Wahlerfolg wäre Imageschaden für Brandenburg Neu
Fünffache Mutter will ihre Horror-Ehe retten und bezahlt beinahe mit ihrem Leben Neu
Sie hat es schon wieder getan: Busenwunder Eva zeigt (fast) alles! Neu
Frau wird von Polizei an ihrem Auto empfangen und bricht direkt in Tränen aus Neu
Wie sieht die ideale Sexpuppe aus? Unfassbar, auf was Männer stehen Neu
NASA-Astronautin im Visier der Ermittler: Hat sie vom All aus ein Verbrechen begangen? Neu
Sex-Urlaub! Diese Firma hat eine echt schräge Idee für seine Mitarbeiter 22.018
Hasenpest erneut nachgewiesen! Tödliche Tier-Krankheit kann auch Menschen befallen 2.023
Eklat beim CFC: Sobotzik rassistisch beleidigt! Frahn klagt gegen Kündigung 7.133
Er ist zu gut! Lewandowski-Dreierpack sichert dem FC Bayern den Sieg auf Schalke 1.024
Männer prügeln angeblichen Kinderschänder auf Spielplatz in Holland zu Tode 18.290
Extrem starke Drogen! Jugendliche (17) stirbt auf Festival 5.800
Was ist denn hier los? Spielerfrau ist ganz vernarrt in spitze Ohren 2.313
Mann dreht durch, als er sieht, was in diesem Auto abgeht und postet Video 8.651
Staatsanwaltschaft erlässt Haftbefehl für mutmaßlichen Fahrrad-Mörder 980 Update
In den "Hinterkopf geschossen"! Junge Frau (22) auf Reiterhof hingerichtet? 4.878
Jetzt steht's fest: Das ist Deutschlands schönster Wanderweg 7.856
Android 10: Google trägt süße Tradition zu Grabe 3.463
"Promi Big Brother": Das hat Theresia am meisten gefehlt 1.365
Als Tierpfleger diesen Kater sehen, können sie sich vor Lachen nicht halten 9.977
Friedliche Sitzblockaden am Tagebau: Polizei greift ein 675 Update
Neuer Rekord: So viele Besucher kamen auf die Gamescom 2019 166
Mit sexy Dekolleté: Reality-Sternchen posiert auf Instagram 2.178
Rund 150 Hessen als Unterstützer in IS-Kalifat ausgereist, 40 wohl ums Leben gekommen 3.190
"Lifeline"-Kapitän mit neuem Schiff wieder im Mittelmeer unterwegs 3.504
Betrunkener will Strafanzeige stellen, doch der Schuss geht nach hinten los! 1.051
Die Kicker dieses Fußballklubs haben die heißesten Freundinnen 3.096
Feuerwehr löscht Waldbrand und entdeckt Männerleiche 6.013
Brille oder Augen lasern lassen? Sonya Kraus fragt ihre Fans um Rat 1.298
Till Lindemann verabschiedet sich: Rammstein macht Pause! 26.420
Traumjob ergattert! Hanna (25) ist Norderneys neue Insel-Bloggerin 421
Schlaganfall: Wäre diese Jugendliche durch die Einnahme der Pille fast gestorben? 3.599
Rabiater Autofahrer (70) droht mit Schreckschuss-Waffe 1.259
Kinder-Tinder: "Dating"-App aus München mit ungewöhnlicher Zielgruppe 2.249
Metallica in München: Und Plötzlich singen alle "Schickeria" 11.962
Polizei entdeckt zerstörtes Cabrio am Waldrand, für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät 14.126
Karl-May-Festspiele steuern dank Promis auf Rekordsaison zu 2.291
Geburtstagsfeier eskaliert: Zwei Jugendliche festgenommen! 2.963
Kölner Band AnnenMayKantereit kündigt Pause an 8.379