Manchester-Terrorist reiste über Deutschland ein

Top

Getötet! Drei Leichen in Wohnheim gefunden

Top

Kinder misshandeln mehrere Hunde, Besitzerin geht auf Polizisten los

Top

Nach Terror-Anschlag: Ariana Grande sagt Konzert in Deutschland ab

Top
3.403

So soll das automatisierte Fahren in Dresden funktionieren

Dresden - Autofahren in Dresden könnte in naher Zukunft ganz entspannt werden: Selbstfahrende Autos sollen schon bald die Stadt erobern!
Dieser Tesla 3 hat die Option zum autonomen Fahren installiert. In Dresden soll vor allem das vernetzte Fahren der modernen Autos getestet werden.
Dieser Tesla 3 hat die Option zum autonomen Fahren installiert. In Dresden soll vor allem das vernetzte Fahren der modernen Autos getestet werden.

Dresden - Autofahren in Dresden könnte in naher Zukunft ganz entspannt werden: Selbstfahrende Autos sollen schon bald die Stadt erobern!

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (46, CSU) hat Dresden und bundesweit fünf weitere Städte als künftige Testgebiete ausgewählt! Autobauer könnten dann unsere Straßen für die Gefährte der Zukunft nutzen - ganz nach der Devise: Lenken und lenken lassen!

Im Fokus stehen dabei untereinander vernetzte Autos. Konkret soll in Dresden ein innerstädtisches Testfeld für automatisiertes und vernetztes Fahren eingerichtet werden.

Minister Dobrindt erklärt: "Ich will den Erfolg unseres digitalen Testfelds Autobahn auf der A9 auf Städte ausweiten. Automatisiertes Fahren soll nicht nur im Labor, sondern im Realverkehr entwickelt werden. Dazu wollen wir Straßen in den Innenstädten mit Sensorik und neuen Mobilfunktechnologien ausstatten."

Der Bund will dafür 80 Millionen Euro bereitstellen.

Bis spätestens 2020 sollen die ersten Autos durch die Innenstadt rollen, bei denen der Fahrer zum Passagier wird und Hände und Füße von Lenkrad und Pedalen lassen kann.

So ähnlich geht's wohl bald auf Dresdens Straßen zu: Google hat in den USA autonom fahrende Pkws im Test. Sie sind allerdings nicht untereinander vernetzt.
So ähnlich geht's wohl bald auf Dresdens Straßen zu: Google hat in den USA autonom fahrende Pkws im Test. Sie sind allerdings nicht untereinander vernetzt.

Die Schlüsseltechnologie dafür wird bereits an der TU Dresden entwickelt: Der 5G-Funkstandard, Nachfolger des aktuellen Handy-netzes 4G. Professor Frank Fitzek, Inhaber des Telekom-Stiftungslehrstuhls für Kommunikationsnetze, zu MOPO24: "5G wird ein Kommunikationsnetz mit geringer Verzögerung sein."

Heutige Netze sind noch zu langsam, um Autos in Echtzeit zu verbinden. Und ohne Netz klappt’s auch nicht: "So wie Google und Tesla es derzeit versuchen, wird es gar nicht funktionieren, da es keinen Sensor gibt, der um die Ecke schauen kann - das Netz kann um die Ecke schauen."

Das 5G-Netz soll so Autos schon früh vor Hindernissen warnen, Abstände zu anderen Pkw übermitteln, Parkplätze anzeigen und Stauwarnungen verschicken. Laut Fitzek ist das Netz für einen Praxistest einsatzbereit.

Auch der in Dresden produzierende Chiphersteller Infineon profitiert von der zukunftsweisenden Technik, rüstet bereits das Pilotprojekt auf der A9 mit aus.

"Sensoren, Controller, Leistungselektronik und Sicherheits-Chips von Infineon machen diese Entwicklung möglich. Die Mikroelektronik ist Schlüsseltechnologie für automatisiertes und vernetztes Fahren", so Dr. Reinhard Ploss (60), Vorstandsvorsitzender bei Infineon.

Manufaktur will nächstes Jahr Elektroautos bauen

In der Gläsernen Manufaktur sollen ab 2017 wieder Autos gefertigt werden. Ob sie automatisiert fahren können, ist offen.
In der Gläsernen Manufaktur sollen ab 2017 wieder Autos gefertigt werden. Ob sie automatisiert fahren können, ist offen.

Auch Volkswagen Sachsen könnte sich an den Testfahrten beteiligen, hält sich mit konkreten Plänen allerdings noch zurück.

Immerhin: Im kommenden Jahr soll in der Gläsernen Manufaktur die Produktion eines elektrischen Fahrzeugs starten. Ob das Auto für vernetztes oder autonomes Fahren gerüstet sein wird, ist offen.

Der Forschungs-Chef von Volkswagen, Prof. Jürgen Leohold (62), hatte selbstfahrende Autos kürzlich bei einem Interview in Dresden als zukunftsweisende Technologie bezeichnet, die den Markt verändern werde.

"Wir führen aktuell intensive Gespräche mit der Stadt Dresden zu unterschiedlichen Themen, die wir gemeinsam anpacken wollen. Eines dieser Themen ist auch das autonome Fahren im Stadtgebiet", so Gunter Sandmann, Sprecher von Volkswagen Sachsen.

Die Stadt nimmt die Pläne übrigens mit großem Interesse wahr. Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (39, Grüne): "Die Landeshauptstadt verfügt dank modernster Steuerungstechnik über eine verlässliche Datenbasis. Von den Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen vor Ort wird das Thema wissenschaftlich auf höchstem Niveau begleitet. Wir verfolgen gespannt die nächsten Schritte."

Fotos: dpa, imago und Daimler AG

Auftakt nach Maß: Wincent Weiß lockt 8500 Fans zum Leineweber-Markt

Neu

Manchester-Stars widmen Europa-League-Pokal den Terror-Opfern

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.979
Anzeige

Tumulte: Demonstranten zünden Ministerium an

Neu

Fünf Killerwale verenden qualvoll an Strand von Neuseeland

Neu

Relegation: Spuckt Kumbela den "Wölfen" in die Suppe?

Neu

Nix mehr mit Größe 34! Melanie Müller wird langsam kugelrund

Neu

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.157
Anzeige

Getrennt! Donald und Melania Trump verbringen nie eine Nacht zusammen

Neu

Alien Yoga: Vor diesem Instagram-Trend bekämen selbst Außerirdische Angst

Neu

Neue Bengalos könnten die Lösung für Dynamos Ultra-Streit sein

Neu

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.401
Anzeige

Darum wird ein Mensch mehrere Millionen bezahlen, um diesen Beutel zu besitzen

1.047

Giovanni ist zurück bei "Let's Dance", doch dafür musste einer gehen

3.956

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.710
Anzeige

Nach wochenlangem Streit: Mädchen verbrennt Mitschülerin!

5.862

Schwerer Unfall! Straßenbahn erfasst Rolli-Fahrer

6.586

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

27.864
Anzeige

Staatsanwalt jagt Berliner AfD-Politiker

2.512

Mann erschlägt Spinne und löst damit Großeinsatz der Polizei aus

6.983

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.764
Anzeige

4,9 Promille: Sohn verprügelt im Vollsuff seine Mutter

3.177

GZSZ: Hat Chris doch noch eine Chance bei Sunny?

7.073

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.860
Anzeige

In diesen Städten wird weltweit am meisten gevögelt

24.066

AfD-Politiker klagt gegen seine eigene Fraktion

1.056

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.061
Anzeige

Vor Relegation: Fan-Aufmarsch in Wolfsburger Kaufhof

6.171

In diesem Haus wurde eine mumifizierte Leiche entdeckt

14.982

Unternehmer erschlägt Oma und Vater im Schrebergarten mit Beil

3.260

Mann stürzt auf Zugspitze 250 Meter in den Tod

2.431

Vor Pokalfinale: Eintracht-Profi wegen Tattoo suspendiert

8.919

Achtung! Dieses Jobangebot dürft Ihr auf keinen Fall annehmen

14.887

"will noch b*****" Darum bestellte ein Kebap-Kunde weder Knoblauch noch Zwiebeln

6.139

Wer hat den schönsten? Kendall und Kourtney im "Po-Kontest"

2.442

Bande aus Dealern und brutalen Islamisten zerschlagen

3.800

Einser-Schülerin fliegt von Schule, weil sie dieses Oberteil trug

11.741

Bayrischer Lehrer versucht 15-Jährige mit Sado-Maso-Text zu verführen

2.223

Mann bezahlt Pizza mit Bitcoins für heute rund 20 Millionen Dollar

5.576

40 Mio. Euro Beute: Geldtransporter auf Autobahn gestoppt und aufgesprengt

5.401

Kinder quälen süße Welpen fast zu Tode. Besitzerin prügelt auf Polizisten ein

19.384

Braut wird kurz nach der Hochzeit beim Dreier erwischt

14.723

Hafturteil gegen Messi bestätigt! Muss er jetzt wirklich ins Gefängnis?

3.970

Mehr als jeder vierte Berliner hat einen Migrationshintergrund

274

Dach stürzt bei Bauarbeiten ein: Mensch schwer verletzt!

3.674

Kommt jetzt die Null-Promille-Grenze für den Männertag?

8.059

Schockierendes Video: Hier prügeln sich zwei Lehrerinnen vor ihren Schülern

1.283

Weltpremiere auf Deutsch! Lena gelingt die Überraschung des Abends

5.547

Harte Hopp-Kritik: Rangnick hat Geld "mit vollen Händen ausgegeben"

2.375

Europa ruft: Doch wie gut ist die Hertha wirklich?

275

Altenheimbewohner erschießt Partnerin und sich selbst

2.904

"In welchem Land sind wir hier?" Flüchtlinge winken Zoll aus Lkw zu

16.405

Stark! Bielefelderin bezwingt mit erst 26 den Mount Everest

951

Baby-Alarm! Dieser Pop-Star wird zum ersten Mal Papa

1.883

Neue Haarfarbe, neuer Mann? Sophia Thomalla bändelt wieder an

5.269