Ehemann schenkt Frau Reise und kann nicht glauben, was sie ihm antut

Bali - Diesen Liebestrip hat sich ein Ehemann sicherlich anders vorgestellt. Anlässlich des 10. Hochzeitstag buchte er für sich und seine Frau eine Reise nach Bali. Dort angekommen, erlebte er einen Albtraum.

In Flagranti wurde die Frau mit ihrer Affäre erwischt. (Symbolbild)
In Flagranti wurde die Frau mit ihrer Affäre erwischt. (Symbolbild)  © 123RF

Denn ausgerechnet da, erwischte der Mann seine Partnerin mit einem anderen Typen, den sie im Urlaub erst kennengelernt hatte. "Meine Welt ist komplett zerstört", beschreibt der anonyme User Bucklander0 seine Situation auf der Online-Plattform "Reddit".

Doch wie konnte das passieren? Er erzählt, dass sich seine Frau einen Spa-Tag gönnte, während er wandern ging. Als er früher zurückkam, erwischte er beide in flagranti.

Zwar hatte er schon Anfang des Jahres den Verdacht, dass seine Frau nicht ganz treu sei, doch richtige Beweise hatte er dafür nie. Immer öfter habe er sie erwischt, wie sie in ihr Smartphone lächelte. Doch er vertraute ihr und schnüffelte nicht weiter nach. Zudem fand er heraus, dass seine große Liebe heimlich Pornos schaute.

Völlig verzweifelt, erhofft er sich nun Hilfe von anderen Usern, da er nicht weiß, was er machen soll. Er sei mittlerweile zurückgeflogen, sie allerdings sei noch in Bali.

Bali ist ein beliebtes Ferienziel für Paare.
Bali ist ein beliebtes Ferienziel für Paare.  © 123RF

Und die Affäre seiner Frau soll kein Unschuldslamm sein. "Die Einheimischen mögen ihn nicht und haben mir erzählt, dass er offenbar viel Geld gestohlen hat und sich auf der Insel versteckt."

Weiter schreibt er: "Ich will nur meine Frau zurück, ich hasse diesen Typen". Dass seine Frau auch nicht ganz unschuldig an der Fremdgeherei ist, blendet er offenbar zunächst aus. Er erzählt weiter, dass seine Frau ihm täglich bis zu zweimal schreibe , dass es ihr gut gehe und sie eine schöne Zeit habe.

Am Ende resigniert er dann aber doch: "Ich glaube nicht, dass ich mit ihr weiter zusammen sein kann nach den ganzen Nachrichten, aber ein Teil von mir denkt immer noch an die guten Zeiten und vergisst die schlechten."

Die Nutzer unter dem Posting haben zu dieser Story eine einheitliche Meinung. "Der Typ ist nicht das Problem. Deine Frau ist es. Nimm dir einen Anwalt und regele deine finanziellen Sachen, während sie weg ist", schreibt ein Leser.

Andere User geben ihm ähnliche Tipps. Was er nun tatsächlich macht und ob er weiter an der Beziehung festhalten will, darüber muss sich der Betrogene wohl erstmal selbst im Klaren werden.