Biker gerät in Kurve auf Gegenspur und kracht mit Ford zusammen

Ballenstedt/Mägdesprung - Bei einem schweren Motorradunfall im Harz ist am Dienstagabend ein Mann schwer verletzt.

In einer Rechtskurve war der Biker mit einem entgegenkommenden Ford zusammengeprallt.
In einer Rechtskurve war der Biker mit einem entgegenkommenden Ford zusammengeprallt.  © Matthias Strauß

Ersten Informationen vom Unfallort zufolge soll der Biker (31) aus Ermsleben auf der B185 zwischen Ballenstedt und Mägdesprung gefahren sein.

Er sei mit seiner "Aprilia"-Maschine in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Ford zusammengeprallt.

Notärzte versorgten den Motorradfahrer, ehe er per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen wurde.

Der 75-jährige Beifahrer im Ford wurde leicht verletzt.

Am Pkw und am Motorrad entstand jeweils Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 30.000 Euro.

Die B185 musste während der Rettungs- und Bergungsarbeiten für rund drei Stunden voll gesperrt werden.

Das Motorrad lehnt nach dem schweren Crash völlig demoliert an einer Leitplanke neben dem Unfallort.
Das Motorrad lehnt nach dem schweren Crash völlig demoliert an einer Leitplanke neben dem Unfallort.  © Matthias Strauß

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0