Ballermann adé! Jürgen Drews wird der König vom Sachsenring

Zur Eröffnung des Moto GP am 30. Juni wechselt der König von Mallorca Jürgen 
Drews (71) vom Ballermann an den Sachsenring.
Zur Eröffnung des Moto GP am 30. Juni wechselt der König von Mallorca Jürgen Drews (71) vom Ballermann an den Sachsenring.  © DPA

Hohenstein-Ernstthal - Ein König kommt zum Sachsenring! Und zwar kein geringerer als der König von Mallorca, Jürgen Drews (71). Er tauscht, zumindest kurzzeitig, die Ballermann-Bühne gegen die Rennstrecke. Drews eröffnet das große Rennwochenende des Moto GP am 30. Juni.

"Die Vorbereitungen für den Grand sind bereits in vollem Gange“, sagt Sachsenring-Sprecherin Judith Pieper-Köhler (39). "Und wir wollen unseren Gästen natürlich etwas bieten. Da wir im Open-Air-Bereich auf Rock setzen, soll Jürgen Drews besonders das feierfreudige Party-Publikum ansprechen.“

In der Karthalle soll Onkel Jürgen die für Stimmung sorgen. "Der Eintritt in die Halle ist kostenfrei, bis zu 3500 Leute finden hier Platz“, so Pieper-Köhler. "Und damit auch wirklich jeder das Live-Konzert erleben kann, wird es im Außenbereich eine große Leinwand geben, auf der wir den Auftritt übertragen.“

Drews selbst soll übrigens großer Fan der Moto GP sein. "Das hat uns zumindest sein Management verraten“, freut sich Pieper-Köhler.

Leider konnte Drews selbst am Freitag kein Statement dazu abgeben. "Er sitzt bereits im Flieger. Aber er freut sich schon auf den Auftritt in Sachsen“, so seine Sprecherin Christine Knoche-Gaydos.

Infos und Tickets für den Moto GP unter www.srm-sachsenring.de

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0