Gesundheitliche Probleme hinterm Steuer: Autofahrer legt Chaos-Fahrt hin

Bamberg - Mit einem Sprung zur Seite haben sich zwei Fußgänger in der Bamberger Altstadt vor einem außer Kontrolle geratenen Auto gerettet.

Der Autofahrer beschädigte mehrere geparkte Autos. (Symbolbild)
Der Autofahrer beschädigte mehrere geparkte Autos. (Symbolbild)  © 123RF/Piyawat Nandeenopparit

Der Fahrer des Wagens hatte am Steuer plötzlich gesundheitliche Probleme bekommen und drückte deswegen das Gaspedal voll durch, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der 51-Jährige krachte mit seinem Fahrzeug zunächst in ein geparktes Auto und streifte dann eine Garage und einen Verteilerkasten.

Anschließend steuerte der Mann auf die beiden Fußgänger zu.

Der Fahrer streifte noch zwei weitere Fahrzeuge, bevor seine unkontrollierte Fahrt am Donnerstag endete.

Den Schaden bezifferten die Beamten auf rund 40.000 Euro.

Die Polizei schätzte den Schaden auf rund 40.000 Euro. (Symbolbild)
Die Polizei schätzte den Schaden auf rund 40.000 Euro. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: 123RF/Piyawat Nandeenopparit

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0