Mann steht auf einer Brücke, ein Ausflugsschiff fährt hindurch: Dann wird es richtig ekelhaft

Bamberg - Es gibt Ideen, die nicht unbedingt sofort in die Tat umgesetzt werden sollten. Oftmals hilft es, sich den Gedanken nochmals durch den Kopf gehen zu lassen. Entsprechend hätte auch ein Mann in Bamberg handeln sollen.

Ein Mann hat in Bamberg von einer Brücke auf ein Ausflugsschiff uriniert. (Symbolbild)
Ein Mann hat in Bamberg von einer Brücke auf ein Ausflugsschiff uriniert. (Symbolbild)  © dpa/David Ebener (Sym

Dieser hat sich in Bayern nämlich einen äußerst unappetitlichen Scherz erlaubt.

Der junge Mann pinkelte am Samstag kurzerhand von der Marienbrücke - und zwar direkt auf das Deck eines darunter fahrenden Ausflugsschiffes.

Wie die zuständige Polizei am Sonntag mitteilte, traf der Strahl dabei mehrere Fahrgäste. Der Mann quittierte sein Tun demnach mit lautem Gelächter.

Direkte Folgen hat dies für ihn zunächst aber nicht, denn als die Beamten am Ort des Geschehens eintrafen, waren er und seine zwei Begleiter bereits verschwunden. Nach dem offenbar äußerst amüsierten Pinkler wird nun allerdings gesucht.

Bereits Mitte des Monats Juni hatte ein Mann von der Jannowitzbrücke in Berlin auf ein Ausflugsschiff gepinkelt. Im Zuge der Tat waren erschrockene Passagiere des Bootes verletzt worden. Sie waren aufgesprungen und hatten sich die Köpfe an der Brücke gestoßen.

In Bamberg in Bayern hat ein junger Mann von der Marienbrücke auf ein Ausflugsschiff uriniert.
In Bamberg in Bayern hat ein junger Mann von der Marienbrücke auf ein Ausflugsschiff uriniert.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: dpa/David Ebener (Sym

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0