33-Jähriger tritt zwei Türen ein: Der Grund ist mehr als kurios

Bamberg - Ein 33-Jähriger hat im Bamberger Süden eine Haus- und eine Wohnungstür eingetreten. Der Grund? Er wollte an sein Handy-Ladekabel.

Der 33-Jährige wollte an sein Ladekabel. (Symbolbild)
Der 33-Jährige wollte an sein Ladekabel. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurden die Beamten am Donnerstag gegen 11.40 Uhr zu einem Wohnungsanwesen in der Würzburger Straße in Bamberg gerufen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass zwei ehemalige Freunde wegen eines Ladekabels für ein Handy dermaßen in Streit geraten waren, dass der 33-Jährige erst die Haustür und schließlich die Wohnungstür seines 34-jährigen Ex-Kumpels eingetreten hatte. Er wollte laut Polizei unbedingt sein Ladekabel wiederhaben.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Die Polizei musste eingreifen. (Symbolbild)
Die Polizei musste eingreifen. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0