Mercedes-Fahrer übersieht Biker (16): Jugendlicher schwer verletzt

Hirschaid - In Bayern ist es bei Hirschaid im Kreis Bamberg am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Motorradfahrer wurde bei einem folgenschweren Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt.

In Bayern ist es am Montagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
In Bayern ist es am Montagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.  © News5/Merzbach

Wie NEWS5 berichtet, war ein Mercedes-Fahrer auf der Staatsstraße 2260 von Hirschaid in Richtung Röbersdorf unterwegs, als er an der Kreuzung zur B505 beim Abbiegen einen entgegenkommenden Biker aus bislang ungeklärter Ursache übersah.

Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen und prallte mit großer Wucht frontal in die Beifahrerseite des Wagens.

Durch den heftigen Aufprall erlitt der 16 Jahre alte Jugendliche schwere Verletzungen und musste nach einer Erstversorgung am Ort des Unfalls mit einem Krankenwagen von den alarmierten Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Fahrer der A-Klasse wurde leicht verletzt.

Die Bundesstraße musste für die Rettungs- sowie Aufräummaßnahmen von der zuständigen Polizei, die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen hat, gesperrt werden.

Im Kreis Bamberg in Bayern ist ein 16 Jahre alter Motorradfahrer mit einem Mercedes kollidiert.
Im Kreis Bamberg in Bayern ist ein 16 Jahre alter Motorradfahrer mit einem Mercedes kollidiert.  © News5/Merzbach

Titelfoto: News5/Merzbach

Mehr zum Thema München Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0