Ausgeschlafen und trotzdem hundemüde? Daran könnte es liegen Neu Vom Opfer zur Täterin? MeToo-Vorreiterin wird sexuelle Nötigung vorgeworfen Neu "Image einer Hexe": So will es Sabia Boulahrouz allen zeigen Neu Vogel fliegt gegen Leitung und legt ganze Stadt lahm Neu
3.632

Unrechtmäßig Asyl erteilt: Bamf-Skandal wohl größer als gedacht

Das Ausmaß der Affäre um fragwürdige Asylbescheide in Bremen ist möglicherweise größer als bekannt

Die schlechten Nachrichten beim Bamf reißen nicht ab. Ein interner Bericht nennt neue Details und erhebt schwere Vorwürfe.

Bremen - Die schlechten Nachrichten beim Bamf reißen nicht ab: Mehr als 3000 Menschen sollen über die Bremer Außenstelle unrechtmäßig Asyl bekommen haben. Ein interner Bericht nennt neue Details und erhebt schwere Vorwürfe.

Das Bundesamt für Migration. Archivbild.
Das Bundesamt für Migration. Archivbild.

Das Ausmaß der Affäre um fragwürdige Asylbescheide in Bremen könnte deutlich größer sein als bisher bekannt. Das geht aus einem internen Bericht der neuen Leiterin der Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hervor, der den "Nürnberger Nachrichten" und dem ZDF-Politmagazin "Frontal 21" vorliegt. Darin erhebt diese auch schwere Vorwürfe gegen die Bamf-Zentrale in Nürnberg.

In dem Bericht schreibt Außenstellen-Leiterin Josefa Schmid von mindestens 3332 Asylanträgen, die von 2015 bis 2017 unzulässigerweise in Bremen bearbeitet wurden. Und das könnte nur die Spitze des Eisbergs sein: Es sei davon ausgehen, dass es auch vor 2015 zu Verfehlungen gekommen sei, heißt es in dem 99 Seiten dicken Papier, das an das Bundesinnenministerium adressiert ist. Schmid wollte sich zu dem Bericht auf Anfrage nicht äußern und verwies auf die Bamf-Pressestelle in Nürnberg. Diese äußerte sich zunächst nicht.

Der Bremer Staatsanwaltschaft liegt der Bericht ebenfalls vor. «Die Zahlen können wir aber im Moment noch nicht nachvollziehen», sagte Sprecher Frank Passade. Seine Behörde ermittelt gegen die Ex-Leiterin der Außenstelle, weil sie zwischen 2013 und 2016 mindestens 1200 Menschen Asyl gewährt haben soll, obwohl die Voraussetzungen nicht gegeben waren (TAG24 berichtete). Auch drei Rechtsanwälte, ein Dolmetscher und ein weiterer Verdächtiger sollen beteiligt gewesen sein. Sie sollen gezielt Flüchtlinge aus anderen Bundesländern nach Bremen gebracht haben, obwohl das Bamf dort nicht zuständig war.

Hinweise auf die Unregelmäßigkeiten habe es beim Bamf schon länger gegeben, heißt es in dem Bericht. So zitiert dieser einen Bremer Mitarbeiter, der mit Vorgesetzten über die Vorgänge gesprochen und auch später wiederholt auf Unstimmigkeiten hingewiesen habe. Es entstehe der Eindruck, «dass an einer echten Aufklärungsarbeit kein gesteigertes Interesse besteht, um nicht dem Ansehen des Bundesamtes zu schaden», schreibt Schmid. Es bestehe der Verdacht, "dass die Zentrale selbst in die Angelegenheit verstrickt ist". Schmid schlägt deshalb vor, dass das Bundesinnenministerium eine neutrale Untersuchungskommission einsetzt.

Die Liste der Verfehlungen, die Schmid in der Bamf-Außenstelle festgestellt hat, ist lang: Identitäten seien nicht festgestellt, Fingerabdrücke nicht genommen, Reisepässe nicht auf Echtheit untersucht worden. Das Sicherheitsreferat sei nicht über Migranten informiert worden, die für Geheimdienste gearbeitet hätten. Außerdem seien Asylbewerber nicht in andere EU-Staaten abgeschoben worden, obwohl diese für sie zuständig gewesen seien.

Schmid geht davon aus, dass dem deutschen Staat dadurch ein Schaden in Millionenhöhe entstanden ist.

Fotos: DPA

Dramatischer Anstieg: Zehntausende an Masern erkrankt! Neu "Promi Big Brother"-Beichte: Suff-Sex bei Johannes und Chethrin? Neu
Frau (47) mehrfach in Gartenlaube vergewaltigt Neu Eine einfache Handy-PIN hat auch Vorteile: Polizei ruft "Muada" an Neu
Geisel-Drama! 20-Jähriger stundenlang in Todesangst gequält Neu Was machen die Geissens in Amerika? Neu Video aufgetaucht: Polizei-Einsatz in Plauen eskaliert Neu Tödlicher Unfall: Quadfahrer überschlägt sich Neu Royale Hochzeit sorgt für Ärger und schuld ist ausnahmsweise nicht Meghan Neu Stellenabbau bei Siemens: Betriebsratschefin kritisiert Konzernführung Neu Lkw krachen frontal aufeinander: Mann (58) stirbt Neu Mann stirbt bei Waldarbeiten Neu Frau bestellt Muttermilch im Internet: Was sie damit macht, verändert ihr Leben 4.116 Lkw-Fahrer reißt 60 Meter langes Baugerüst aus Verankerung 2.245 Für Geld und Zigaretten: Männer richten mit Böllern Viertelmillion Schaden an 263 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 11.247 Anzeige "F*tze", "Juden" und Hitlergruß: Attacke auf Bäckerei-Verkäuferinnen 3.955 Frau (36) stirbt nach Messerattacke auf der Straße, Täter flüchtig 4.971 Update Bestialisch: Kaum zu fassen, was diesem Pferd mit einer Mistgabel angetan wurde 3.177 Türkei-Krise: Hilft Deutschland Erdogan? 899 Trümmerfeld: 55-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß 3.659 Überhitzung: Flugzeug bricht Start in Köln/Bonn ab! 2.538 Tatort-Erfinder Gunther Witte plötzlich gestorben 1.248 Krankenwagen kracht bei Einsatz in Mercedes 262 Besoffener Investmentbanker dreht wegen Tabledance-Rechnung durch 3.017 Aus Verzweiflung nach Syrien? Mutmaßlicher IS-Rückkehrer vor Gericht 1.403 Update Unglaublich, was sich diese Frau leistet, nachdem sie jahrelang Coupons zum Sparen nutzt 4.691 Curvy-Model Kirsch ist wieder Single! So geht es ihr ohne Kölner Freund 1.913 Spieler vergnügten sich mit Prostituierten: Olympisches Komitee reagiert gnadenlos 5.503 Kopfschütteln vor Lufthansa-Flug: Darum blieb eine Maschine am Boden 14.286 Update ZDF-Fernsehgarten: Andrea Kiewel stellt ihm unglaublich peinliche Frage 24.413 Umzugsstress bei den Carpendales: Annemarie erwischt Wayne und Mini C beim Nickerchen 2.178 Ist der Bikini nicht etwas zu kurz, Shirin? 6.640 Bewaffneter Mann stürmt mit "Allahu Akbar" Polizeiwache und wird erschossen 11.974 Dieter Bohlen gesteht, dass er den Geruch von Gras liebt 987 Mutter setzt Baby nach Geburt in Gebüsch aus: Polizei spürt 27-Jährige auf 2.623 Update Blockade beim Bundesamt für Verfassungsschutz geräumt! 2.418 Update Wasser marsch: So soll Plastikmüll der Garaus gemacht werden 237 Nach Hause telefonieren: Altmaier ruft Astro-Alex an 435 Dramatisch: Hier rettet ein Polizist ein Kleinkind aus überhitztem Auto 5.477 Mega-Messe Gamescom startet in Köln mit eigener Pop-Up-Unterkunft! 602 Protest-Frust statt Shopping-Lust: Gibt es nun bald ein Outlet Center in Pohlheim? 88 Es nimmt kein Ende! Schon wieder zehn Tote bei schwerem Erdbeben auf Ferieninsel 493 Versuchte Vergewaltigung einer Rentnerin? 19-Jähriger geschnappt 4.232 Brand in Müllentsorgungsfirma: Drei Feuerwehrleute verletzt 2.094 Biker fliegt aus Kurve, rast in Wald und stirbt 5.581 Polizei veröffentlicht Grusel-Fotos eines Toten: Die Reaktionen sind "überraschend" 9.698 Bamf: Nur wenige Flüchtlinge haben Bleiberecht erschlichen 938 Urlauber schockiert: Flug wird gestrichen, weil Crew "zu müde" ist 6.562 Promi Big Brother: Wollny schockt mit Familienbeichte 6.508