Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

NEU

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

NEU

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

2.870

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
4.609

Winkt das BAMF gefälschte Pässe einfach durch?

Über 2000 Betrüger kamen allein im ersten Halbjahr nach Deutschland. Angezeigt wurden sie nicht. Nun schlagen Kriminalbeamte im ganzen Land Alarm.
Im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sollen Fälschungen zwar bemerkt, aber nicht angezeigt worden sein.
Im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sollen Fälschungen zwar bemerkt, aber nicht angezeigt worden sein.

Nürnberg - Über 2000 Passfälschungen sollen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge einfach durchgegangen sein. Obwohl eigentlich eine Anzeige wegen Urkundenfälschung hätte erfolgen müssen. 

Das erfuhr die Welt am Sonntag aus Sicherheitskreisen. 

Ein Asylsuchender muss bei dem Amt mit Sitz in Nürnberg entweder einen Pass, die Geburtsurkunde oder den Führerschein vorlegen, um seine Identität nachzuweisen. Insgesamt 217.465 Dokumente wurden im ersten Halbjahr 2016 geprüft.

Diese werden auch physikalisch-technisch auf ihre Echtheit überprüft. Es stellte sich heraus, dass 2273 Asylsuchende ihren Pass gefälscht hatten. Doch passiert ist nichts, obwohl der Verdacht auf Urkundenfälschung absolut belegt wurde. Dieser Delikt kann mit bis zu fünf Jahren Gefängnis geahndet werden.

Michael Böhl, Vize-Vorsitzender des BDK fordert das BAMF ab jetzt auf, Fälschungen sofort anzuzeigen.
Michael Böhl, Vize-Vorsitzender des BDK fordert das BAMF ab jetzt auf, Fälschungen sofort anzuzeigen.

Die Behörde entschied selbst, keine Anzeige zu erstatten. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) schlägt Alarm. 

„Es kann nicht die Aufgabe des BAMF sein, zu entscheiden, ob eine Anzeige angemessen ist oder nicht“, äußerte sich dessen Vizevorsitzender Michael Böhl der Welt am Sonntag gegenüber.

Er fordert zudem, ab jetzt jede gefälschte Urkunde anzuzeigen. Denn die Folgen eines "Durchwinkens" sind kaum abzuschätzen. „Wir dringen darauf, dass künftig nicht nur Polizisten, sondern für jeden Mitarbeiter einer Behörde die Verpflichtung zur Anzeige besteht“, so Böhl weiter.

Beispielsweise können somit unter falschem Namen Bankkonten eingerichtet werden, mit denen Terrororganisationen unterstützt werden.

Das BAMF muss jetzt reagieren! Laut dem Bundesinnenministerium hat die Behörde angekündigt, von nun an nicht nur die Ausländerbehörde, sondern auch die zuständige Polizeibehörde sofort über Fälschungen in Kenntnis zu setzen.

Widersprüchlich ist jedoch die Aussage des BAMF, nachweislich falsche Angaben zur Identität würden nicht sofort zur Ablehnung des Asylantrags führen.

Im Asylverfahrensgesetz steht jedoch: "Ein unbegründeter Asylantrag ist als offensichtlich unbegründet abzulehnen, wenn der Ausländer im Asylverfahren über seine Identität oder Staatsangehörigkeit täuscht oder diese Angaben verweigert".

Mysteriös - und problematisch: Denn sind die Betrüger einmal durchgekommen, ist es schwierig, sie rückwirkend für die Fälschungen zu belangen.

Fotos: Imago

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

3.571

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

1.770

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.019

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.017

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

13.095

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

3.291

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

2.721

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

3.024

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

3.302

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

2.980

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

6.564

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

3.856

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

11.671

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

574

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.504
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

3.242

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

5.436

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

11.894

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.061

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.240

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

12.062

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

3.778

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

3.251

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

3.861

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

7.726

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

4.881

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

7.471

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.650

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.666

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.462

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.327
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

759

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.296

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

10.389

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.078

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

8.969

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.234

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

17.668

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

24.065

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.517

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

6.988

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.208