"Sie behandelten mich wie ein Tier": Wegen dieser Lappalie kam Instagram-Model in den Knast

Bangkok - Horror-Quälerei im Thai-Knast? Die 28-jährige Lacey Montgomery-Henderson aus Glasgow behauptet, sie sei während ihres Aufenthalts in einer Polizeizelle in Bangkok von den Beamten "wie ein Tier" behandelt worden.

Ob das britische Model tatsächlich so furchtbar behandelt wurde, ist noch unklar.
Ob das britische Model tatsächlich so furchtbar behandelt wurde, ist noch unklar.  © Instagram Screenshot @laceymontgomery1

Lacey Montgomery-Henderson hatte eine zehntägige Arbeitsreise durch Thailand geplant, doch ihr Plan ging schon am Flughafen schief, wie "Daily Star" berichtet.

Als sie in der Acht-Millionen-Metropole landete, wurde ihr die Einreise verweigert, da die Beamten meinten, es würden zwei Seiten in ihrem Reisepass fehlen.

Was genau das Problem war, sagten die Kontrolleure allerdings nicht. "Ich kann Ihren Pass nicht akzeptieren", so die wiederholte Aussage des Verantwortlichen.

Von da an begann die unvorhergesehene Tortur der 28-Jährigen. "Diese Erfahrung wünsche ich niemandem, sie behandeln dich wie ein Tier und ich werde das nicht so schnell vergessen", sagte Lacey.

Die Influencerin wurde in einem Polizeiquartier in eine Zelle ohne Tageslicht gesperrt, die "von Kakerlaken überrannt" gewesen sein soll. Ohne sich erklären zu können, hätten die Beamten wiederholt auf sie eingeredet und sie durch ungewöhnliche Mimik und Gestik vor den anderen Polizisten vorgeführt.

24 Stunden-Dauerbefragung im Gefängnis

Die Befragung durch die Beamten sei wie ein Dauer-Verhör ohne Pausen gewesen, in dem Lacey ständig zum Antworten und Reden gezwungen wurde, um den Druck aufrecht zu halten.

Wenigstens durfte das Model ihr Handy nutzen. Der Kontakt zu ihrer Familie und ihren 280.000 Followern sei das Einzige gewesen, was ihre geistige Gesundheit aufrecht hielt.

Nach 24 Stunden ließen die Polizisten endlich locker. Lacey durfte nach Thailand einreisen, doch die Lust darauf war ihr gehörig vergangen.

Die Influencerin wollte nur noch nach Hause, auch um noch rechtzeitig ihren Geburtstag feiern zu können. Bei ihrer Ankunft am Flughafen Heathrow empfing ihre Familie sie mit bunten Ballons. Inzwischen geht es dem Instagram-Model wieder gut.

Viele westliche Touristen schwärmen von der thailändischen Hauptstadt Bangkok, doch Lacey wird wohl nicht so schnell wieder hierher kommen.
Viele westliche Touristen schwärmen von der thailändischen Hauptstadt Bangkok, doch Lacey wird wohl nicht so schnell wieder hierher kommen.  © Witthaya Prasongsin/123RF

Mehr zum Thema Instagram:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0