Eklig oder cool? Blut aus Wattwürmern

Top

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

2.355

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

8.012

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

473
13.854

Demo-Montag: Erste Bank in der Neustadt zieht die Notbremse

Dresden - Der kommende Demo-Montag in Dresden wirft seine Schatten voraus: Die erste Bank in der Neustadt schließt am Montag vorzzeitig wegen der geplanten Demonstrationen.
Dieser Zettel klebte am Sonnabend im Fenster der Commerzbank in der Neustadt.
Dieser Zettel klebte am Sonnabend im Fenster der Commerzbank in der Neustadt.

Von Matthias Kernstock

Dresden - Der kommende Demo-Montag in Dresden wirft seine Schatten voraus: Die erste Bank in der Neustadt schließt am Montag vorzeitig wegen der geplanten Kundgebungen von PEGIDA und der Gegenseite.

Erst am Freitag entschied die Versammlungsbehörde in Dresden, dass PEGIDA das Weihnachtssingen am kommenden Montag nicht wie geplant auf dem Schlesischen Platz vor dem Neustädter Bahnhof abhalten darf. Lutz Bachmann bekam stattdessen das Königsufer zugesprochen, wo sonst im Sommer die "Filmnächte am Elbufer" stattfinden (MOPO24 berichtete).

Doch Bachmann kündigte noch am Nachmittag Widerspruch beim Verwaltungsgericht Dresden an. ""Es bleibt also vorerst bei unserer Planung mit Schlesischem Platz und Spaziergang, da wir aus jetzigen rechtlichen Gesichtspunkten von einer Entscheidung zu unseren Gunsten ausgehen", so Bachmann.

Niemand weiß, ob Dresden am Montag ähnliche Szenen wie die heftigen Auschreitungen in Leipzig am vergangenen Wochenende bevorstehen. Beide Seiten machen im Netz bereits gegeneinander mobil, insgesamt sind sieben Versammlungen am Montag zu erwarten.

Da auch die Asylbefürworter Kundgebungen in der Neustadt ankündigen, hat die Commerzbank nun die Konsequenzen gezogen.

Die Filiale der Commerzbank in der Neustadt schließt am Montag vorzeitig.
Die Filiale der Commerzbank in der Neustadt schließt am Montag vorzeitig.

Die Bank auf der Königsbrücker Straße/Ecke Bischofsweg in der Äußeren Neustadt wird am Montag vorzeitig schließen. Am Sonnabend klebte ein Zettel im Fenster der Filiale. Darauf steht:

"Sehr geehrte Kunden,

aufgrund der für den kommenden Montag, 21.12.2015, geplanten Demonstrationen sowie eventueller Gegenveranstaltungen in der Dresdner Neustadt wird unsere Filiale aus Sicherheitsgründen bereits ab 16.30 Uhr schließen.

Unsere SB-Technik steht Ihnen in dieser Zeit zur Verfügung. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr Filialteam der Commerzbank-Filile Dresdnen-Königsbrücker Str."

Die Bank, die am Montag normalerweise bis 18 Uhr geöffnet ist, fürchtet um das Wohl der Kunden. Aus Sicherheitsgründen hatte auch die Stadt Dresden unter der Woche alle Märsche am Montag verboten und ausschließlich stationäre Kundgebungen erlaubt. "Dresden Nazifrei" bekam den Alaunplatz in der Äußeren Neustadt zugewiesen, "Herz statt Hetze" bleibt auf dem Theaterplatz."

Die Gerichte haben am Wochenende gut zu tun. Neben Bachmann kündigte auch das Bündnis Dresden Nazifrei an, dass es gegen ein Aufzugs-Verbot gerichtlich vorgehen will. Entscheidungen des Gerichts wird es vorraussichtlich erst am Montag geben.

Auch die Deutsche Bank schließt am Montag eher.
Auch die Deutsche Bank schließt am Montag eher.

Vorsicht vor gefälschten Spermüllaufrufen!

Achtung: Diese gefälschten Flyer werden derzeit in der Dresdner Neustadt verteilt.
Achtung: Diese gefälschten Flyer werden derzeit in der Dresdner Neustadt verteilt.

In der Dresdner Neustadt sind derzeit gefälschte Spermüllaufrufe im Umlauf.

Das vermeintliche Behördenschreiben fordert im Namen des Ordnungsamtes die Bürger auf, ihren Sperrmüll am Montag Mittag auf die Straße zu stellen. Ein Zusammenhang mit den Demonstrationen am 21. Dezember ist nicht auszuschließen.

Besonders im Hechtviertel kursieren die gefälschten Flugblätter.

Wie bekannt wurde, waren solche Flyer vor den Demonstrationen am vergangenen Wochenende in Leipzig zu finden. Damals distanzierte sich die Leipziger Verwaltung davon. Außerdem warnte man davor, dass der Sperrmüll als Barrikaden und Wurfgeschosse missbraucht werden könnte.

Aufgrund der Verwendung des Stadtwappens wurden rechtlichte Schritte eingeleitet.

Fotos: Stefan Ulmen (2), dpa Michael Kappeler (1), Twitter (1)

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

6.400

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

4.228

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

9.521

60-Millionen-Blockbuster mit Brad Pitt läuft absichtlich nicht im Kino

2.529

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.419
Anzeige

Feuer am berühmten Tennis-Stadion in Wimbledon!

1.669

Frau soll Attentat in Manchester durch ihr Handy überlebt haben

4.852

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.334
Anzeige

100 Millionen! Muslim verklagt Lieferservice wegen Schweinefleisch

4.660

BMW-Rückruf! Türen können sich während der Fahrt öffnen

2.450

Hooligankrieg droht! Berliner Hools planen Rache an Frankfurt

14.968

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.111
Anzeige

Nach Anschlag in Manchester: Rock am Ring ergreift drastische Maßnahmen

4.339

Sarah Lombardi gesteht intimes Sex-Geheimnis

19.348

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.763
Anzeige

200 Meter abgestürzt: Deutscher stirbt in Schweizer Alpen

1.451

Hat ein Arzt seine Patientin während einer Behandlung vergewaltigt?

4.171

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.242
Anzeige

Jetzt kommt täglich Lindenstraße!

1.052

Schwarzfahrer droht mit Bombe im Rucksack

2.912

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.514
Anzeige

Die Gift-Karte von Berlin: Hier leben unsere Hunde am gefährlichsten

341

Sensation! 18-Jähriger erfindet BH, der Brustkrebs entdeckt

3.480

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

28.799
Anzeige

Schluss gemacht! GNTM-Gewinnerin Céline schmeißt direkt nach Sieg die Schule

7.871

Ungarn verweist Rechtsextremisten des Landes

2.846

RB-Trainer Hasenhüttl will in Königsklasse überwintern. Sabitzer verletzt

722

Teenager gesteht Mord am eigenen Vater

2.450

Wer steht denn hier oben ohne auf dem Balkon?

6.064

Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

2.602

Schulz poltert gegen Donald Trumps Demütigungen

1.822

Darum träumen Männer öfter von Sex!

1.767

Mann spießt sich selbst mit Holzstab auf und landet schwer verletzt im Krankenhaus!

3.185

Einbrecher prügeln bei Flucht auf Polizisten und Polizeihund ein

2.275

Bandelt Angelina Heger etwa wieder mit ihrem Ex an?

2.733

Live-Betrug bei GNTM: Tanzeinlage ein kompletter Fake!

15.319

Auf dem Weg ins Kloster! 23 Christen bei Bus-Angriff in Ägypten getötet

1.652

Bis zu einer halben Million Euro! So entgehen Bibi und Co. hohen Geldstrafen

5.046

SEK-Einsatz in Paderborn: Mann droht, sich und andere umzubringen

2.633

Drama beim "Deutschen Medienpreis": Ex-Kohl-Berater stürzt von Balkon

9.916

Neunjährige wird von Auto erfasst und stirbt

18.251

Schiedsrichter bereut unberechtigten Elfmeterpfiff für Wolfsburg

3.758

Trump in Rage: "Die Deutschen sind böse, sehr böse!"

5.735

Verwirrter Mann mit Messer bedroht Polizei - die schießt!

3.695

Das solltet Ihr nicht essen, wenn ihr Hunger habt

4.032

Mann zündet sich im Flugzeug eine Zigarette an: Neun Jahre Knast

6.925

Nach schwerem Unfall in Scheune: Kleinkind tot!

4.728

Fünf Tote nach schweren Regenfällen in Thailand

1.644

Große Trauer! Italienische Mode-Ikone Laura Biagiotti ist tot

6.022

Hach! Helene macht ihrem Flori eine Mega-Liebeserklärung

6.965

Ford zerschellt an Baum: 22-Jähriger schwer verletzt

3.012

Imbiss am Flughafen Schönefeld abgebrannt: Terminals evakuiert

1.533
Update

Margot Friedländer hat überlebt! Als Holocaust-Zeugin mit 95 immer noch unterwegs

992

Für Michael Schumacher: Stefan Kretzschmar auf dem Fußballplatz

2.676

Diebe rasen mit Auto ins Kaufhaus

2.402
Update