Obama mit Air Force One in Berlin gelandet 3.381
Doping-Hammer! Russland von WM und Olympischen Spielen ausgeschlossen! Top
BVB-Schock: Axel Witsel verletzt sich bei Sturz im Gesicht und fällt aus Top
Dschungelcamp 2020: Starttermin steht fest! Top
Rätsel um Bachelor-Baby: Angelina Heger platzt der Kragen Top
3.381

Obama mit Air Force One in Berlin gelandet

Regen zum Abschied: Vor wenigen Stunden landete Barack Obama im klitschnassen Berlin.

Berlin - Größer kann der Kontrast kaum sein. 2008 und 2013 kam Barack Obama bei schönsten Sommerwetter nach Berlin, angekündigt waren große öffentliche Reden an prominenten Plätzen. 

Am Mittwochabend landete der amerikanische Präsident im kaltnassen November in Berlin-Tegel, öffentliche Auftritte sind nicht geplant, das Volk bleibt weitgehend außerhalb einer riesigen Sicherheitszone zwischen Brandenburger Tor und Reichstag. Es ist ein Abschiedsbesuch.

Um 17.51 Uhr setzt die Air Force One des scheidenden Präsidenten in Tegel auf. Minutenlang rollt die blau-weiße Boeing 747 mit der Aufschrift "UNITED STATES OF AMERICA" aus. Wegen des Regens wird der rote Teppich erst kurz nach dem Stopp des Flugzeugs ausgerollt. Um 18.07 Uhr verlässt Obama das Flugzeug und wird auf dem militärischen Teil des Flughafens von einem Ehrenspalier aus Bundeswehrsoldaten, dem US-Botschafter und Vertretern der Bundesregierung begrüßt.

Um 17.51 Uhr setzt die Air Force One des scheidenden Präsidenten in Tegel auf.
Um 17.51 Uhr setzt die Air Force One des scheidenden Präsidenten in Tegel auf.

In der wartenden riesigen Präsidenten-Limousine bekommt Obama noch einen Getränke-Pappbecher in die Hand gedrückt. Dann steuert die Kolonne aus schwarzen Limousinen und Polizei-Eskorte über abgesperrte Straßen die Berliner Innenstadt an.

An der abgesperrten Zufahrt zu dem militärischen Flughafengelände stehen rund 30 leicht enttäuschte Neugierige, die doch keinen Blick auf die Autokolonne werfen konnten, weil die einen anderen Weg nahm. Die 60-jährige Sabine, die ihren Nachnamen nicht nennen will, meint: "Wir wollten ein bisschen Dank sagen an die Amerikaner. Wenn die nicht gewesen wären, gäbe es uns Berliner nicht mehr." Die neunjährige Nele, die mit ihren Eltern gekommen ist, sieht es positiv: "Eigentlich wollte ich nur die Air Force One sehen."

Kurz nach 18.30 Uhr trifft Obama am Hotel Adlon am Brandenburger Tor ein, wo er eine Suite bewohnen sollte. Am Abend war dort ein erstes Abendessen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geplant, möglicherweise in dem sehr kleinen und exklusiven Restaurant Lorenz Adlon Esszimmer.

Als Obama das Flugzeug verlässt wird er von einem Ehrenspalier aus Bundeswehrsoldaten, dem US-Botschafter und Vertretern der Bundesregierung begrüßt.
Als Obama das Flugzeug verlässt wird er von einem Ehrenspalier aus Bundeswehrsoldaten, dem US-Botschafter und Vertretern der Bundesregierung begrüßt.

Andere Adlon-Gäste gelangten in den vergangenen Stunden nur durch extra aufgebaute Zelte mit Sicherheitskontrollen und Metalldetektoren ins Hotel. Unweit des Zeltes stehen während des Besuchs Räumpanzer der Polizei.

Neugierige werden auf Abstand gehalten. Die Begeisterung der Berliner hält sich allerdings auch in Grenzen. An einer Ecke des Pariser Platzes stehen abends hinter Absperrgittern nur Journalisten und vereinzelte Passanten, vor allem ausländische Touristen. Ein kanadisches Ehepaar will eigentlich zur Touristeninformation, kommt aber nicht durch. Länger als fünf Minuten warten sie in der abendlichen Kälte nicht.

Ein Blick auf Obama ist von der Straße auch nicht möglich. Die Autokolonne biegt bei ihrer Ankunft vor dem Brandenburger Tor ab und steuert die Zufahrt über die Tiefgarage auf der Rückseite des Hotels an. Hier sind die Absperrungen noch weiträumiger.

Überhaupt ist die Sicherheitszone bei diesem Besuch deutlich größer als in der Vergangenheit. Der gesamte Bereich um Kanzleramt, Reichstag, Brandenburger Tor, amerikanischer Botschaft, Adlon und das Holocaust-Mahnmal ist drei Tage lang für Autos und weitgehend auch für Fußgänger gesperrt.

Die Polizeigitter reichen bin in den Tiergarten. Eingelassen werden nur Nachbarn mit Ausweis. Anders als bei den großen Auftritten 2008 an der Siegessäule und 2013 am Brandenburger Tor ist diesmal allerdings keine öffentliche Rede geplant.

5000 Polizisten sind im Einsatz, dazu kommen Scharfschützen und Polizeiboote auf der Spree. Gullydeckel wurden versiegelt, einige U-Bahnhöfe und ein S-Bahnhof sind geschlossen. Der Luftraum über der Hauptstadt ist für die meisten Privatflugzeuge und für Drohnen und Modellflugzeuge gesperrt.

Am Donnerstagnachmittag treffen sich Obama und Merkel ein zweites Mal. Bei dem Gespräch soll es um die Zusammenarbeit mit dem designierten Präsidenten Donald Trump gehen.

Abends lädt Merkel zu einem größeren Essen ins Kanzleramt. Freitagmorgen fliegen weitere europäische Regierungschefs zu Gesprächen ein. Kurz darauf geht es für Obama weiter nach Peru.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 42.652 Anzeige
"Der Bachelor": Diese Single-Ladys wollen sich den begehrten Rosenkavalier schnappen Top
Trennung nach vier Monaten: Thomas Doll verliert Trainer-Job Neu
Hier bekommen die ersten 200 Kunden einen 10 Euro-Gutschein geschenkt! 3.093 Anzeige
Neugeborenes liegt hilflos in der Kälte: Wo ist die Mutter? Neu
Er wurde erschossen! Betrunkener Waschbär vom Weihnachtsmarkt ist tot Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.914 Anzeige
Drei Geschwister ertrinken in Teich: Bürgermeister im Fadenkreuz Neu
Transporter rast in Stauende auf der A3: Fahrer stirbt Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? Anzeige
Wie letztes Jahr: Michael Müller fährt erneut die größte Drecksschleuder Neu
Das gab's noch nie! Zwillinge buhlen um Bachelor Sebastian Preuss Neu
Eltern steigen in Zug und vergessen Sohn (3) am Bahnsteig Neu
Krankes Mädchen weint um ihren Therapie-Hund: Diebe haben ihn geklaut! Neu
Katze liegt zum Schlafen in Waschmaschine: Dann beginnt der Vollwaschgang Neu
Namen stehen fest: Berliner Panda-Zwillinge sind Jungs Neu
Pietro Lombardi in großer Trauer: "Er war immer wie ein eigener Papa" Neu
TV-Star reitet auf einem Elefanten und wird mit Tierquälerei-Vorwürfen überhäuft 661
Ach du ... UFC-Fighter kassiert Mega-Schlag, dann reißt seine Lippe! 776
Reetdachhaus brennt lichterloh: Feuerwehr hat keine Chance 1.569
Axt-Mörder mit Horror-Tat: 18-Jähriger soll seine Familie getötet haben! 2.820
37-Jährige Frau erstochen: Nachbar verhaftet 3.747
140 Igel unter einem Dach: Rentnerin opfert für die Tiere alles 603
Hund frisst Wurst mit Nägeln: Skrupelloser Tierhasser unterwegs! 792
Katja Krasavice leidet: "Ich bin sexsüchtig!" 7.708
US-Tourist bedient Navi und begeht kapitalen Fehler, dann kracht's 3.299
Promis trauern: Manager Pedro Da Silva (†47) stirbt mit Ehemann (†56) bei Autounfall 12.894
Polizist (30) am Hauptbahnhof von Mann (23) mit Messer attackiert 4.538 Update
Geldautomat am Düsseldorfer ISS Dome gesprengt: Täter mit Beute auf der Flucht! 201
Erdbeben-Serie in Toskana reißt Menschen aus dem Schlaf! 1.058
Weiße Tigerdame "Kiara" aus Aschersleber Zoo ist tot 1.450
Zehntausende Mitarbeiter gesucht: Deutsche Bahn will weiter einstellen 1.049
Feuerwehr gibt Tipps: So kommt Ihr sicher durch die Adventszeit 430
Sex-Partner egal: Fische erzeugen immer mehr neue Arten 733
Youtube-Star Bibi wirft mit Geld um sich: So reagieren Passanten! 897
Feuerwehrmann bei Streit getötet: Polizei gibt neue Details bekannt 6.637 Update
Forscher Hans von Storch über Gefahren der Klima-Debatte und was wirklich hilft 3.538
Zwei Menschen bei Crash auf A5 schwer verletzt: Polizei greift nach Rettungsgassen-Chaos durch 4.961
"The Kindness of Strangers": Mutter flüchtet mit zwei kleinen Söhnen vor Schläger-Mann! 790
Falschfahrer (87) lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und fährt einfach immer weiter 4.329
Tödliche Messer-Attacke: Polizei nimmt 37-Jährigen fest 2.928 Update
Trauer um Harry Schulz: Nahm sich der Currywurst-King das Leben? 25.469
Fußgängerin (80) auf Autobahn von mehreren Autos erfasst und getötet 2.257
Böser Absturz auf Platz 18: Der 1. FC Köln ist abstiegsreif! 1.656
Tote, Verletzte und Vermisste nach Vulkanausbruch in Touri-Paradies 1.575 Update
Gefährlicher Bulle auf der Flucht: Polizei warnt Auto- und Zugfahrer! 2.596
Trauer um "Star Trek"-Star: René Auberjonois mit 79 gestorben 1.656
Vor Darts-WM in London: Max Hopp schaut bei Jürgen Klopp vorbei 528
Bauch aufgeschlitzt: Kater "Muffin" wurde Opfer eines Tierschänders 8.535
Frau wird von Auto erfasst und stirbt 2.758