Naschkatze Barbara Schöneberger lässt es sich auf der "Intergastra" schmecken

Stuttgart - Entertainerin und Moderatorin Barbara Schöneberger (45) nascht für ihr Leben gern.

Barbara Schöneberger zog in Halle 10 auf der "Intergastra" das Interesse auf sich.
Barbara Schöneberger zog in Halle 10 auf der "Intergastra" das Interesse auf sich.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Das machte die 45-Jährige erst wieder am heutigen Dienstag klar, als sie die "Intergastra"-Messe in Stuttgart besuchte.

In Halle 10 bildete sich deshalb heute am Stand einer Eismanufaktur ein großer Menschenauflauf, um das Gesicht der deutschen "Eurovision Song Contest"-Show zu sehen.

Schöneberger lächelte mit einem Eis in der Hand in die Kameras und stand etlichen Pressevertretern danach Rede und Antwort.

Dass die Blondine keinen Hehl aus ihrer Leidenschaft für Süßes macht, sieht man unter anderem an den Rezepten für viele Leckereien, die auf der Instagram-Seite ihres "barbaramagazins" veröffentlicht werden.

Die "Intergastra" ist eine der wichtigsten Fachmessen für das gastgebende Gewerbe in Europa und findet alle zwei Jahre in der baden-württembergischen Landeshauptstadt statt.

Seit Samstag besuchen wieder Tausende Fachleute die diesjährige Ausgabe auf dem Stuttgarter Messegelände, am morgigen Mittwoch geht die Veranstaltung dann zu Ende.

Die Moderatorin macht aus ihrer Leidenschaft für Naschereien keinen Hehl.
Die Moderatorin macht aus ihrer Leidenschaft für Naschereien keinen Hehl.  © Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Titelfoto: Andreas Rosar/Fotoagentur Stuttgart

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0