Lange Verletzungspause: Barca-Star Dembélé kann die EM wohl knicken

Barcelona - Fußball-Profi Ousmane Dembélé vom FC Barcelona fällt nach einem Sehnenriss im rechten Oberschenkel für rund sechs Monate aus. Das teilte der spanische Meister mit, nachdem der Franzose am Dienstag in Finnland operiert worden war. Damit verpasst der 22-Jährige den Rest der Saison und wohl auch die Europameisterschaft.

Verletzt musste Ousmane Dembélé vom Feld.
Verletzt musste Ousmane Dembélé vom Feld.  © Marius Becker/dpa

Dembélé leidet immer wieder unter Verletzungen am Oberschenkel.

In dieser Spielzeit kam er auf lediglich fünf Einsätze in der Primera División und vier in der Champions League.

Nach einer anderen Blessur befand sich der Offensivspieler gerade kurz vor einer Rückkehr in die Mannschaft, als er am Montag das Training mit starken Schmerzen abbrechen musste.

Dembélé war 2017 für eine Rekordsumme von 105 Millionen Euro plus Zusatzzahlungen bis zu 40 Millionen Euro von Borussia Dortmund zu den Katalanen gewechselt.

Mehr zum Thema Fußball International:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0