Fans schockiert: Trägt Shakira hier ein Nazi-Symbol?

Barcelona - Popsängerin Shakira hat sich für ihre aktuelle Merchandise-Linie als Schmuckdesignerin versucht. Doch der Schuss ging gehörig nach hinten los.

Shakira hat sich bei der Wahl ihres Schmuckdesigns in die Nesseln gesetzt.
Shakira hat sich bei der Wahl ihres Schmuckdesigns in die Nesseln gesetzt.  © Georg Wendt/dpa

Denn nicht alle Fanartikel zur aktuellen "El Dorado"-Welttournee des kolumbianischen Popstars lösen bei den Fans Begeisterungsstürme aus. Vor allem für ein Teil hagelt es Kritik.

Dabei handelt es sich um eine Halskette mit einem Logo auf der Vorderseite und der Aufschrift "Shakira El Dorado World Tour". Daran ist an und für sich nichts verwerflich. Allerdings weist das "Logo" verblüffende Ähnlichkeit mit einer schwarzen Sonne auf.

Sie wurde einst von den Nazis entworfen und unter anderem im Fußboden der Wewelsburg in Paderborn verewigt. In der rechtsextremen Szene gilt die schwarze Sonne noch immer als Erkennungszeichen. Die Darstellung beinhaltet drei übereinander gelegte Hakenkreuze, ist aber in Deutschland nicht verboten.

Dennoch ist der Aufschrei über Shakiras wohl unbeabsichtigte Verwendung des Symbols naturgemäß groß. So schrieb der Twitter-Nutzer @mompayd: "Ein faschistisches Symbol als Halskette für deine Welttournee? Ist das dein verdammter Ernst, @shakira?"

Es darf bezweifelt werden, dass sich die sozial engagierte Sängerin dessen bewusst war. Wahrscheinlich wollte sie in Anspielung auf den Mythos von "El Dorado", eine von den Inkas geschaffene Goldstadt, ein Symbol wählen, das den Ornamenten dieses Volkes ähnelt.

Noch gibt es keine Stellungnahme ihres Managements oder von Shakira selbst zur vermeintlichen Nazi-Kette. Im Fanshop ist sie weiterhin verfügbar.

In der Wewelsburg (Paderborn) ist um so genannten Obergruppenführersaal eine schwarze Sonne in den Boden eingelassen.
In der Wewelsburg (Paderborn) ist um so genannten Obergruppenführersaal eine schwarze Sonne in den Boden eingelassen.  © Wikimedia/Dirk Vorderstraße

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0