Shakira und Piqué äußern sich zur Trennung

Bislang ein skandalfreies Traumpaar: Die Popqueen und der Fußballer.
Bislang ein skandalfreies Traumpaar: Die Popqueen und der Fußballer.  © EPA/Aandreu Dalmau/dpa

Barcelona - Shakira und Piqué sind getrennt. Vielleicht. Nun doch. Oder nicht. Ja! Nein! Moment!

Erst vor wenigen Tagen verkündeten spanische Medien das Liebes-Aus zwischen der kolumbianischen Popqueen (40) und dem spanischen Fußballspieler (30) (TAG24 berichtete). Zu früh!

Nun meldete sich Gerard Piqué‏ bei Twitter und dementierte persönlich sämtliche Trennungsgerüchte - mit Herzchen und Küsschen.

Und auch Shakira bekräftigt auf Twitter mit einem Liebeslied an ihren Ehemann die innige Zuneigung der Beiden füreinander.

Die Fans sind jedenfalls begeistert, dass Shakira und Piqué doch noch immer ein Herz und eine Seele sind.

Titelfoto: EPA/Aandreu Dalmau/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0