Heftiges Bieter-Gefecht bei "Bares für Rares" 10.845
Walter Freiwald ist tot: RTL-Star verliert Kampf gegen Krebs Top
Während AfD-Bundesparteitag: Hallenname abgedeckt! Top
Über 10.000 Artikel im Preis gesenkt: Wer neue Technik braucht, sollte jetzt hier hin! Anzeige
Trotz Niedrigzins: So kann man trotzdem mehr aus seinem Geld machen Top
10.845

Heftiges Bieter-Gefecht bei "Bares für Rares"

Bieter-Duell bei Bares für Rares

Bei Bares für Rares wird an diesem Mittwoch sehr hart geboten: Zwei Händler liefern sich ein erbittertes Duell um ein Gemälde. Fabian Kahl macht mit.

Köln - Tief gestapelt, hoch gehandelt: Bei "Bares für Rares" liefern sich am Mittwoch zwei Händler ein echtes Bieter-Gefecht. Schlag um Schlag kämpfen sie mit ihren Geboten um ein feines Gemälde - sehr zur Freude der Kölner Verkäuferin.

Fabian Kahl und Julian Schmitz-Avila liefern sich ein erbittertes Duell.
Fabian Kahl und Julian Schmitz-Avila liefern sich ein erbittertes Duell.

Anna aus Köln hat ein romantisches Gemälde aus dem Ende des 18. Jahrhunderts im Angebot. Weniger romantisch: Es war ein Geschenk ihres Mannes zum 28. Hochzeitstag.

Doch jetzt will sie das gemalte Kunstwerk nach gemeinsamer Überlegung verkaufen und lieber eine Reise zu zweit planen.

Frei nach dem Motto: "Ist das Kunst, oder kann das Weg?" geht sie zum Experten von "Bares für Rares" und lässt sich erstmal über die Feinheiten des Bildes aufklären.

Was sie an dieser Stelle noch nicht wissen kann: Das Bild sorgt später für ein heftiges Bieter-Gefecht! Dabei zeigt es eine friedvolle Landschaft an einem Fluss mit einer kleinen Siedlung. Der Himmel ist romantisch bewölkt, das Licht wirkt lieblich.

Colmar Schulte-Goltz guck sich das Gemälde zunächst an und erklärt: "Ich wäre bei diesem Bild so bei 1400 bis 1800 Euro bei einer anonymen, aber sehr hohen Qualität." Da sorgt er schonmal für eine Überraschung, denn die Eigentümerin hatte vorab nur 500 Euro als Mindestgrenze angesetzt.

Spoiler-Alarm: Bieter-Gefecht geht über Schätzung

Da wechselt viel Geld den Besitzer!
Da wechselt viel Geld den Besitzer!

Das Gemälde kommt bei den Händlern aus einer Box heraus auf den Tisch und Julian Schmitz-Avila bekommt es als erstes in die Finger. Er ist gleich angetan: "Das könnte eine Rhein-Landschaft sein".

Leider ist keiner von drei bekannten Künstlern mit dem Namen Christian Georg Schütz als Urheber auszumachen. Dennoch findet auch Fabian Kahl das Werk interessant.

Und so startet bei "Bares für Rares" ein erbittertes Bieter-Gefecht um ein Kunstwerk, dessen Maler keiner zu dieser Zeit kennt.

Nach 500 Euro geht Schmitz-Avila dem Anschein nach zögerlich auf 600 Euro. Doch Fabian Kahl macht ein mächtiges Statement-Gebot: "Also ich gebe da auch gerne 1000 Euro." Bam, das sitzt.

"Romantik muss man sich auf jeden Fall leisten könnten", meint Julian Schmitz-Avila und erhöht auf 1100 Euro. Ob er jetzt die Kunst generell meinte, oder Fabian Kahl mit einem Seitenhieb ärgern wollte, bleibt hier offen.

Das muntere Bieter-Duell geht auf jeden Fall weiter: 1150 Euro hier, 1300 Euro von Fabian Kahl, wieder eine Erhöhung auf 1350 Euro und dann ein Macht-Gebot auf 1500 Euro von Fabian Kahl. Er will das Ding. Aber sein Konkurrent lässt nicht locker!

Der bietet weiter, doch Fabian Kahl schlägt zurück. Bei solch hohen Summen erhöht er sogar dreist um 10 Euro, legt dann aber doch noch eine richtige Geld-Schippe drauf.

Am Ende geht der Händler in den Schlussspurt, aber auch Julian Schmitz-Avila zieht an, bietet nochmal 1850 Euro! Nicht genug. Fabian Kahl geht drüber. "Wenn du über 1900 Euro bietest, die ich biete, kannst du es haben." Da ist Schluss. Doch ein Spruch kommt noch von der Seite: "Also Fabian, mein Plan ist vollkommen aufgegangen. Christian Georg Schütz lebt wieder. 1900 Euro ist ein Super-Preis für das Bild."

Und was meint die Verkäuferin nach diesem langen Bieter-Gefecht bei "Bares für Rares"? "Ich bin sehr zufrieden. Mit 1900 Euro kann man auch eine schöne Reise machen. Das ist genauso, wie es sein soll", freut sich die Kölnerin am Ende der Sendung über den Erlös für ihr Bild. Die ganze Folge zeigt das ZDF am Mittwoch um 15.05. Die Folge gibt es auch vorab in der ZDF-Mediathek.

Zunächst hatte die Verkäuferin nur auf 500 Euro als Mindestgebot gehofft.
Zunächst hatte die Verkäuferin nur auf 500 Euro als Mindestgebot gehofft.
Doch das romantische Werk sollte bei Bares für Rares viel mehr Geld in die Reisekasse bringen.
Doch das romantische Werk sollte bei Bares für Rares viel mehr Geld in die Reisekasse bringen.

Fotos: ZDF/Bares für Rares/screenshot

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 26.896 Anzeige
Explosion in Fabrik für Feuerwerkskörper kostet mehrere Menschen ihr Leben 1.066
Til Schweiger eröffnet neues Restaurant und erteilt einem Politiker Hausverbot! 4.649
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 3.924 Anzeige
Traumduett zu Weihnachten: Bei Helene Fischer gerät Robbie Williams ins Schwärmen 995
Auto brennt auf A3: Personen verhalten sich im Stau lebensmüde 1.807
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 8.246 Anzeige
Nach Brand bei "Mustafa's Gemüse Kebap": Kult-Imbiss öffnet wieder seine Pforten 1.159
Leiche aus dem Neckar geborgen: Handelt es sich um den vermissten Hubertus K.? 2.782
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 12.569 Anzeige
Rückzug! Prinz Andrew zieht Konsequenzen nach Epstein-Skandal 598
Sie riss sich die Bluse vom Leib! Mutige Oma rettet Koala aus Flammenhölle 2.627
Krise bei Bosch! Jetzt kommt raus: Autozulieferer bekommt satte Gelder vom Staat 3.539
Vermisste Katze taucht nach fünf Jahren ganz woanders auf 1.014
Wer tut so etwas?! 250 Weihnachtsbäume verstümmelt 2.274
Tierretter geben Hunde an Rentnerin, die fast alle Tiere sterben lässt 2.579
Mann wird von drei Autos überfahren und stirbt 1.809
Boris Palmer verliert Streit um Ruhestörung: "Respektlosigkeit des Amtes" 1.366
Auch sächsisches Werk betroffen: Continental beschließt Aus für Hydraulik-Geschäft 3.621
Vorwürfe wegen Rechts: Brandenburg-AfD scheitert erneut 340
Unglück auf Wasserrutsche: Zwei Kinder mit schweren Kopfverletzungen in Klinik geflogen 2.597
Jeder zweite Lebendtiertransport verstößt gegen die Regeln 250
Tagesschau mischt bei Tiktok mit: Jan Hofer mit Witz-Video auf neuer Teenie-App 505
Dreiste Tierdiebe klauen 31 Rassekaninchen 3.139
Mann wird nach 14 Jahren von schwerem Leiden erlöst 5.507
Total schräg! So habt Ihr Sonya Kraus noch nie gesehen 1.971
Mit dieser Airline fliegt man ab sofort klimaneutral 628
Dramatischer Fund: 25 unterkühlte Migranten auf Nordseefähre entdeckt 1.060
Sexy Demi Rose nimmt an Model-Show teil und wird im Netz verspottet 2.417
Mutter vermisst Tochter seit Monaten: Als sie Doku sieht, trifft sie der Schlag 4.375
Mann parkt nur drei Minuten am Flughafen: Danach muss er Mega-Summe blechen! 5.260
Verlässt Javi Martinez den FC Bayern schon im Winter? 1.131
Lkw bleibt in Leitplanke hängen, doch es hätte viel schlimmer enden können 1.225
Havariertes Güterschiff hängt im Rhein fest 2.173
Reizgas-Attacke in Wuppertaler Schule? 36 Kinder verletzt 473
"Bauer sucht Frau": Anna überrascht mit Kinder-Geständnis 4.841
"Football Manager 2020" im Test: Arbeitsloser Trainer wird der nächste Jürgen Klopp 1.010
Warum ist dieser arme Hund so grün? 1.496
Sensationsfund! 44 Millionen Jahre altes Wesen in Bernstein entdeckt 5.832
Seltener Elefant tot gefunden: Dem Tier fehlen die Stoßzähne 1.359
Streitthema Video-Beweis: Sollen nur noch Trainer diesen fordern? 380
Star-Alarm bei der Bambi-Verleihung: Diese Promi-Gäste werden erwartet! 400
CDU plant Deutschland-Fahne vor allen Schulen zu hissen 1.867
Grausame Tragödie mit Todesfolge verändert in "Pferde stehlen" das Leben aller! 581
TV-Star sagt Tschüss! Birgit Schrowange hört bei RTL "Extra" auf 2.299
Polizei spricht Mann in Lufthansa-Uniform an, kurz darauf klicken die Handschellen 2.188
Skandal an Städtischer Klinik: Ärzte verweigern Vergewaltigungs-Opfer (8) Hilfe 9.496
Unfall-Drama auf der A7: Transporter rast in Stauende, Fahrer stirbt 2.746
Weizsäcker-Sohn in Berliner Klinik erstochen: Angreifer soll in Psycho-Klinik 9.127 Update
Hunde-Attacke: Schwangere im Wald zu Tode zerfleischt 24.900