Geld-Geheimnis bei Bares für Rares gelüftet!

Köln - Bei "Bares für Rares" im ZDF haben die Händler den entscheidenden Anteil daran, ob ein Verkäufer glücklich und mit gefülltem Geldbeutel nach Hause gehen kann. Moderator Horst Lichter hat jetzt ein witziges Geld-Geheimnis der Händler gelüftet.

Horst Lichter moderiert seit 2014 Bares für Rares im ZDF.
Horst Lichter moderiert seit 2014 Bares für Rares im ZDF.  © DPA

In der neuen Folge von "Bares für Rares" am Dienstag plaudert Horst Lichter ganz offen über ein kleines Luxus-Problem der Händler.

Den Anfang der Geschichte macht Gast Sylvia, die ihr Gold-Armreif mit Diamanten gerne an die Händler bringen möchte. Sie hofft, dass die Händler gut drauf sind.

Darauf erzählt Horst Lichter aus dem Nähkästchen: "Also ich habe letztens mit den Händlern gesprochen und die haben mir gesagt: Horst, wir sind immer froh, wenn wir viel ausgeben dürfen."

Während die Armreif-Besitzerin schmunzelt, erklärt der Moderator von "Bares für Rares" den plausiblen Grund: "Die sitzen teilweise mit einer Backe auf dem Portmonee und das gibt Druckstellen. Ja, da sind die ganz froh, wenn das Portmonee leer ist!"

Ein einleuchtendes Problem: Die dicken Scheine drücken am Popöchen!

Was ist das Goldarmband mit Diamanten bei Bares für Rares wert?

Horst Lichter und seine Gattin Nada Lichter.
Horst Lichter und seine Gattin Nada Lichter.  © DPA

Das Goldarmband, das sowohl mit weißen Diamanten im Brillantschliff als auch farbigen Diamanten besetzt ist, hat allein vom Goldanteil einen Wert von rund 900 Euro.

Dazu kommen Diamanten von circa 0,7 Karat. Die Expertin schätzt das Armband letztlich auf rund 1600 bis 1800 Euro.

Laut Expertin handelt es sich um eine sehr schöne Goldschmiedearbeit. Weil es eine Auftragsarbeit der Eigentümerin ist, handelt es sich um ein besonders Unikat.

Ob die Händler die dicken Scheine zahlreich aus dem Geldbeutel holen und die Druckstellen am Popo verringern, seht Ihr am Nachmittag im ZDF.

"Bares für Rares" läuft montags bis freitags ab 15.05 Uhr im ZDF oder auch in der ZDF-Mediathek.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Bares für Rares:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0